Aktuelles
Aktuelle Informationen

Aufgrund von Covid-19 sind derzeit häufige Änderungen bei Veranstaltungen uvm möglich.

Bitte informieren Sie sich über die aktuelle Lage hier auf der Website oder in der Tourist Information vor Ort.

Mehr
Sommer auf der Winklmoos-Alm
© Kern

Reit im Winkl liegt circa 20 km südlich des Chiemsees im Chiemgau, im Dreiländereck von Bayern, Tirol und Salzburg.

Auf einer Höhe von 696 m (Ortszentrum) ist es die höchstgelegene Gemeinde im Landkreis Traunstein. Die höchste Erhebung auf dem Gemeindegebiet ist das Dürrnbachhorn mit 1.776 m.

Geografische Lage auf einen Blick

Länge: 12.4667 / 12° 28' 0"
Breite: 47.6833 / 47° 40' 60"
Höhe: 696 m über NN

104 km südöstlich der Landeshauptstadt München
Regierungsbezirk: Oberbayern
Landkreis: Traunstein

Reit im Winkl liegt zwischen den großen Flusstälern von Inn und Salzach, der Ort wird dem Achental zugerechnet, auch wenn er nicht am Ufer der Tiroler Ache liegt. Schon im Mittelalter führten hier Wanderwege vorbei: wo wurde Salz in den Süden nach Italien/ Südtirol geliefert und auf dem Rückweg nach Norden Wein mitgebracht.

 

Ökomodell Achental

Seit 1999 besteht das Ökomodell Achental, an dem Reit im Winkl mit weiteren Gemeinden beteiligt ist. Die Ziele des Vereins sind Zusammenarbeit, Vernetzung und umweltverträgliche, nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Landwirtschaft, Energie, Naturschutz und Tourismus.

Sommersonne am Weitsee
© Stockklauser

Mobilität vor Ort

RVO Fahrpläne uvm

Mehr erfahren
Ortsschild Reit im Winkl
© Markus Schmuck

Anreise und Mobilität

Info für Reisebusse, E-Tankstellen uvm

Mehr erfahren

Besondere Orte

Gipfelkreuz Steinplatte
© Bergbahn Steinplatte Winklmoos-Alm

Gipfel & Gipfelkreuze

Mehr erfahren

Mehr über Reit im Winkl