Aktuelles
Aktuelle Informationen

Aufgrund von Covid-19 sind Änderungen bei Veranstaltungen, Öffnungszeiten uvm möglich.

Mehr
Familie im Barfußpark
© Markus Schmuck

Die schönste Erinnerung an den Urlaub in Reit im Winkl ist für viele Gäste, an einem lauen Sommerabend den Alphornbläsern im Barfußpark zu lauschen.

Versunken in den alpenländischen Melodien, ohne Stress und Termine, fern des Alltags, den Blick auf das Kaisergebirge und die untergehende Sonne gerichtet.

Der Barfußpark befindet sich am Grünbühel, zwischen Ortszentrum und Wasserfall. Es gibt viel zu sehen und zu entdecken: einen Seerosenteich, ein Kneipp-Becken und zahlreiche originelle Stationen, die den Fußsohlen und damit dem ganzen Körper etwas Gutes tun.

Von der Kriegergedächtniskapelle oberhalb der Barfußparks bietet sich ein herrlicher Ausblick über Reit im Winkl und die Chiemgauer Alpen. Und das Bankerl für Verliebte ist vielleicht der allerbeste Ort, den Abendklängen der Alphornbläser zu lauschen.

Hinweis Sommer 2021: Das Kneipp-Becken wird im Moment rundum erneuert, derzeit Kneipp Möglichkeiten nur in der Lofer, im Weitsee und in vielen Gebirgsbächen.

Der Barfußpark in Reit im Winkl ist ein ruhiger Ort und doch ein Treffpunkt für viele: Die einen legen hier ihre Ausrüstung für den Klettersteig an, die anderen kühlen ihre Beine im Kneippbecken nach einer Wanderung auf dem Kapellensteig. Die einen fotografieren die Seerosen auf dem kleinen Teich, die anderen die weite Aussicht vom Vorplatz der Kriegergedächtniskapelle.

Barfuß Parcours

Die Stationen des Barfuß Parcours probieren immer die Kinder zuerst aus. Wie fühlen sich kleine Kieselsteine, knorriges Holz, weiches Moos oder große Felsbrocken unter den nackten Füßen an? Was piekst, was ist warm, was ist kalt, und welche Station mag man am liebsten gleich nochmals durchlaufen?

Wenn die Kinder so viel Spaß haben, dann dauert es nicht lange, und die Erwachsenen ziehen ebenfalls Socken und Schuhe aus und machen mit. Auf runden Steinen ist die Formbarkeit und Muskelkraft der Füße gefragt – ebenso wie auf den Palisaden und der Holztreppe.

Der Duft von würzigen Wiesenkräutern, Nadelbäumen und Holz erfüllt die Nase, während der Blick über die Ortschaft gleitet, die von grün bewaldeten Bergen umgeben ist. Der Kontakt der nackten Füße mit dem Boden erdet alle Sinne und öffnet sie gleichzeitig, macht sie empfänglicher für Düfte, Temperatur-Unterschiede und die Vielfalt der Elemente.

Abendklänge der Alphornbläser

Open Air Alphorn-Musik mit Stücken aus Bayern, aus der Schweiz und aus dem Allgäu: regelmäßig an lauen Sommerabenden halten alle in Reit im Winkl lauschend für eine Weile die Luft an. Bis auf die drei Alphornbläser, die mit ihrer Musik den Ort verzaubern!

Der Eintritt ist frei – suchen Sie sich einen Sitzplatz im Barfußpark, schließen Sie die Augen und öffnen Sie die Ohren! Alle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Wenn Sie es genau wissen wollen

Die positiven Effekte einer Wanderung auf dem Barfußpfad

Eines vorweg: Völker, die keine Schuhe tragen, kennen praktisch keine Fußprobleme, Fehlstellungen oder Fußkrankheiten. Schuhe, die nicht gut passen oder einengen, beeinträchtigen die Füße – aber auch das feuchte Klima im Schuh ist nicht gerade förderlich. Was also bringt das Barfußgehen?

  • Erwärmung der Füße durch die sich abwechselnden Temperaturreize
  • Natürliche Fußreflexzonenmassage auf verschiedenen Untergründen
  • Abrieb der Hornhaut, Förderung gesunder, glatter Lederhaut
  • Aktives Muskeltraining durch die Anpassung an unebenen Boden
  • Verhinderung bzw. Verbesserung von Senk- und Spreizfüßen
  • Förderung der aufrechten Haltung, da die Füße eher auf dem Ballen aufgesetzt werden und eine künstliche Erhöhung durch Absätze fehlt
  • Stärkung des Immunsystems – Abhärtung durch Warm-Kalt-Reize, besonders beim anschließenden Kneippen
Enzian

Sehenswürdigkeiten der Natur

Sommer auf der Winklmoos-Alm
© Kern

Winklmoos-Alm

Die vielleicht berühmteste Alm Deutschlands

Mehr erfahren
Taubensee
© Stefanie Raab

Taubensee

Wandern zum einsamen Bergsee nordwestlich von Reit im Winkl

Mehr erfahren
Sternenpark Winklmoos-Alm - Kirche und Milchstraße
© Sebastian Voltmer

Sternenpark

1. Sternenpark der Alpen auf der Winklmoos-Alm

Mehr erfahren
Annakapelle auf der Hemmersuppenalm
© Stockklauser

Hemmersuppen-Alm

Zwischen Hindenburghütte und Fellhorn

Mehr erfahren
Weitseeblick vom Dürrfeldkreuz
© Kern

Dreiseen-Gebiet

Weitsee, Mittersee und Lödensee, die schönsten Seen im Chiemgau

Mehr erfahren
Gipfelkreuz Steinplatte
© Bergbahn Steinplatte Winklmoos-Alm

Gipfel & Gipfelkreuze

Die schönsten Berge rund um Reit im Winkl

Mehr erfahren
Hausbach Wasserfall
© Stefanie Dehler

Hausbach Wasserfall

Wanderweg, Klettersteig, Foto-Spot

Mehr erfahren
Auf der Winklmoos-Alm
© Stockklauser

Auf der Alm

Die schönsten Almen und wie man dort hingelangt

Mehr erfahren
Hausbach Wasserfall
© Stefanie Dehler

Hausbach Wasserfall

Wanderweg, Klettersteig, Foto-Spot

Mehr erfahren
Ortseingang Reit im Winkl
© Kern

Urlaubs-Träume erfüllen...

... jetzt online buchen

Belegung Zimmer/Wohnung 1
Belegung Zimmer/Wohnung 2
Belegung Zimmer/Wohnung 3