Fallback Keyvisual Winter Fallback Keyvisual Winter

Servicenavigation:


Hauptnavigation:


Reit im Winkl Aktuell

Beachten Sie unsere Hinweise zur aktuellen Schneelage

Aktuelle Beeinträchtigungen in Reit im Winkl durch sehr viel Schnee

for information in English, click here

Wintersport

  • Einige Loipen und Winterwanderwege können momentan nicht gespurt werden, weil durch die Schneelast bereits Bäume umgestürzt sind oder umstürzen können.
  • Skigebiete: Benzeck geöffnet, Steinplatte geöffnet, Winklmoos-Alm am Donnerstag geschlossen, siehe Schneebericht. Das Skigebiet Winklmoos-Alm ist ab Freitag wieder geöffnet.
  • Loipe/ Wanderweg über das Dürrfeldkreuz gesperrt
  • Wanderweg zur Hutzenalm gesperrt
  • Talabfahrt von der Winklmoos-Alm nach Seegatterl gesperrt

Straßen

  • Bundestraße B 305 zwischen Oberwössen und Reit im Winkl / Masererpass Donnerstag gesperrt wegen Aufräumarbeiten in Richtung Reit im Winkl. Richtung Oberwössen geöffnet. Die Linienbusse fahren, aber z.T. mit Verspätung. Übernachtungsgäste mit Reservierungs-Bestätigung werden durchgelassen, bitte mit dem Personal vor Ort sprechen!
  • Bundestraße B 305 zwischen Reit im Winkl und Ruhpolding gesperrt. Abschnitt Reit im Winkl - Seegatterl ab Freitag wieder geöffnet.
  • Bundesstraße 172 zwischen Kössen und Reit im Winkl in Richtung Österreich geöffnet, ab 16 Uhr auch in Richtung Deutschland
  • Buslinie zwischen Reit im Winkl und Traunstein, wegen Sperrung Straße Kössen-Schleching
  • Winklmoos-Straße gesperrt
  • Ortsbus ist in Betrieb
  • Aufräum-Arbeiten im Ort - es wird den ganzen Tag zu Straßensperrungen und Behinderungen kommen.

Informationen zum Biathlon Weltcup Ruhpolding

Sonstiges

  • Vorstellung des Theatervereins am Donnerstag findet statt.
  • Das Rote Kreuz hat an der Rettungswache in Reit im Winkl, Am Donnersgattern 7 zusätzlich eine Anlaufstelle für medizinische Versorgungen eingerichtet. Notfälle bitte weiter über 112 melden.

Katastrophenfall für den Landkreis Traunstein

Am 10.01.2019 um 15:30 Uhr hat Landrat Walch in Absprache mit den Verantwortlichen in der Führungsgruppe Katastrophenschutz den Katastrophenfall für den Landkreis Traunstein festgestellt.

Katastrophenfall bedeutet vor allem: wir bekommen personelle Unterstützung durch die Bundeswehr, das THW etc.

Nachdem Räumdienste, Bauhof, Raupenfahrer und viele mehr seit Tagen ununterbrochen im Einsatz sind, freuen wir uns sehr über die Hilfe!

Infos vom Landkreis: www.traunstein.com

Stand Donnerstag 17.1.2019, 12:25 Uhr

Kontaktieren Sie bei Fragen Ihre Vermieter oder die Tourist Information.

Details zu Pisten, Loipen und Wanderwegen im Schneebericht. 

 

 

Kontakt Tourist Information Reit im Winkl

zu den Öffnungszeiten

Kontakt: Telefon +49 8640 80020

E-Mail: info@reitimwinkl.de