Aktuelles
Nützliche Informationen

Tipps für den Urlaub in den Bergen!

Mehr
© © Walter Weiss

Walchsee-Feldalm (Hochalm)

Tour

Eine wunderschöne schwere Abwechslungsreiche Bike Tour mit tollen Bergpanorama.

  • Startpunkt Tourist - Info Reit im Winkl
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 49,9 Kilometer
  • Dauer 04:30 Stunden
  • Höchster Punkt 1306 Meter
  • Niedrigster Punkt 582 Meter
  • Höhenmeter 1191 aufsteigend
  • Höhenmeter 1191 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Vom Ausgangspunkt führt die Tour durch den Ortsbereich in den Ortsteil Oberbichl, vorbei an der Kronbichler Kapelle zum Hotel Peternhof, weiter bergab nach Kössen, immer den

einmaligen Blick zum Kaisergebirge vor sich. In Kössen am Kreisverkehr in Richtung Schleching. Nach ca. 350 m führt die Tour (links) weiter über die große Holzbrücke gleich

nach der Brücke, links auf den Achendamm bis zum Sportplatz, rechts ein kleines Stück nach Waidach und schließlich weiter in Richtung Walchsee vorbei an Bichlach, Oberbichlach

und Durchen, schönen Bauernhöfen und weit ab vom Trubel. Links führt der Weg weiter ins Habersautal, Feldalm. Nach längerer Auffahrt weiter in Richtung Stripsenjoch halten.

Die Feldalmen liegen malerisch im einem weiten Kessel. Der Rückweg folgt auf der gleichen Route bis Walchsee. Am Walchsee die Straße überqueren und den Radweg bis Kössen

folgen. In Waidach mündet der Radweg auf den Achendamm. Ab hier geht die selbe Route zurück nach Reit im Winkl direkt zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeiten: Gaststätten in Reit im Winkl, Gaststätten in Kössen,Feldalm.

Orientierungstext: Diese Tour verläuft im Grenzgebiet und wird von den dort zuständigen

Tourismusverbänden beschildert. Orientieren Sie sich nach dem Grenzübertritt an dessen Beschilderung. Des Weiteren empfehlen wir bei jeder Tour ein Navigationsgerät (Handy,GPX-Geräte) und eine sorgfältige Planung vor dem Start!

Einkehrmöglichkeiten: Gaststätten auf der Winklmoos - Alm, Loferer Alm, Unken, Friedlwirt,

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Diese Tour kann auch direkt von Walchsee aus gefahren werden, gute Parkmöglichkeiten. Die Hochalm erreicht man über den Wanderweg, allerdings ist der für Radfahrer gesperrt.

Downloads

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B 305) nach Reit im Winkl. 

Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.

Parkplätze: Tirolerstrasse 37 am Festsaal, Tourist - Info Dorfstrasse 38, 83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl:
ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee  mit dem RVO - Bus, Linie 9505
ab dem Bahnhof Ruhpoldingt mit dem RVO -Bus, Linie 9506.
Haltestelle direkt an der Tourist - Info. Alle Fahrpläne unter www.reitimwinkl.de.