Aktuelles
Aktuelle Informationen

Aufgrund von Covid-19 sind Änderungen bei Veranstaltungen, Öffnungszeiten uvm möglich.

Mehr
Skigebiet Winklmoos-Alm
© Markus Schmuck

Skigebiet Winklmoos-Alm/ Steinplatte

Skifahren auf der Winklmoos-Alm/Steinplatte

Winterurlaub in Bayern bedeutet traumhafte Hänge zum Skifahren in Bayern auf der Winklmoos-Alm und in Tirol auf der Steinplatte für Skifahrer und Snowboarder, egal ob Anfänger:innen oder Profi!

Traumhaft Hänge für Ihren Winterurlaub in Bayern aller Schwierigkeitsgrade, von Reit im Winkl über die Winklmoos-Alm bis hin zur Tiroler Steinplatte - da kennt das Ski- und Snowboardfahren keine Grenzen.

Die Winklmoos-Alm, Heimat der Gold-Rosi und damit wohl Deutschlands berühmteste Alm, bildet mit der benachbarten Steinplatte ein kleines, aber feines Skigebiet bis 1900 m Höhe.

 

Anfahrt zum Skigebiet Winklmoos-Alm

 

  • Busse befördern die Skifahrer von Reit im Winkl direkt zur Talstation der 8-er-Gondelbahn in Seegatterl
  • Parkplatz an der Talstation in Seegatterl

Daten

  • Gondelbahn, Skilifte und Sesselbahnen - insgesamt 13 Liftanlagen (Winklmoos-Alm und Steinplatte)
  • insgesamt 42 km Pisten-Abfahrten (davon 35 km beschneit)
  • eine von Deutschlands längsten Skiabfahrten: Talabfahrt mit 9 km

Das Skigebiet Winklmoos-Alm verfügt über vergnügliche, blaue Skiabfahrten, die leicht über die Gondelbahn und mit 4 Liften zu erreichen sind. Vielleicht haben Sie ja Glück und finden unter allen roten Gondel die einzige goldene Gondel, die zu Ehren von Olympiasiegerin Rosi Mittermaier die Skifahrer:innen auf die Winklmoos-Alm befördert.

Kontaktdaten

Adresse
Skigebiet Winklmoos-Alm/Steinplatte
Winklmoos-Alm
83242 Reit im Winkl
Telefon
+49 8640 7969180
E-Mail
info@winklmoosalm.de
Internet
http://www.winklmoosalm.de/