Aktuelles
Aktuelle Informationen

Alles Wichtige für Ihren Urlaub, kurz, knapp und aktuell.

Mehr
Wetterkreuz
© Foto Stockklauser

Premiumwanderweg Alpin Chiemseeblick

Wandertour

Eine alpine Tour ganz besonderer Art. Ein unvergesslicher Blick auf das

Reit im Winkler Tal und die umliegenden Berge

  • Startpunkt Festsaal
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 12,4 Kilometer
  • Dauer 06:00 Stunden
  • Höchster Punkt 1258 Meter
  • Niedrigster Punkt 681 Meter
  • Höhenmeter 820 aufsteigend
  • Höhenmeter 820 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Weg:  Aussichtsreiche Tagestour mit alpinem Charakter. Vom Festsaal über den Hausbachweg hinauf zur evangelischen Kirche, zur ersten Besonderheit dieser Tour (ein Besuch lohnt sich!). Von hier aus geht man zur Aussichtskanzel mit schönem Blick über das Tal. Der Wanderpfad durch den lichten Wald führt nun steil durch eine eindrucksvolle Schlucht bis zum Gipfel des Wetterkreuz (1.061m). Majestätisch präsentiert sich das Kaisergebirge. Erst über ein paar Stufen zurück am gleichen Weg (ca. 100m), geht es danach auf einem schönen Bergpfad der Beschilderung Richtung Hutzenalm (990m) folgend, zur ersten Einkehrmöglichkeit. Weiter führt der Weg über drei freie Almgebiete (Hutzenalm, Untere Stoibenalm und Stoibenmöser) hinauf zur zweiten Einkehrmöglichkeit, der Stoibenmöseralm. Bevor man diese erreicht, wird es nochmal alpin: die letzten Höhenmeter führen über eine steile Stufe zwischen sehr alten Baumbeständen und Felsen hinauf. Tipp: Besuchen Sie östlich der Alm den "kleinen Gipfel", der Höhepunkt der Wanderung, denn hier tut sich ein 360 ° Rundblick ins Alpenvorland, den Zentralalpen und den Chiemsee auf. Genuss pur. Von hier aus weiter der Beschilderung Richtung Glapfalm (mit Getränkedepot im Brunnen) folgen. Danach folgt einer der schönsten Wanderwegabschnitte mit besten Ausblicken auf das Dorf über den Hausbachfallsteig zurück ins Tal.

Einkehrmöglichkeiten: Hutzenalm, Stoibenmöseral, Getränkedepot bei Glapfalm

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B 305) nach Reit im Winkl. Parkplätze:-Dorfstr. 38 an der Tourist - Info, 83242 Reit im Winkl,-Tirolerstrasse 37 am Festsaal, 83242 Reit im Winkl.

Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.

Parkplätze:-Tirolerstrasse 37 am Festsaal, 83242 Reit im Winkl,-Tourist - Info Dorfstrasse 38, 83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Prien am Chimesee(beste Busverbindung!).Mit dem RVO - Bus, Linie 9505.
Alle Fahrpläne: www.reitimwinkl.de. Haltestelle direkt an der Tourist - Info. Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Ruhpolding mit der RVO - Linie 9506. Haltestelle direkt an der Tourist - Info.