Aktuelles
Aktuelle Informationen

Alles Wichtige für Ihren Urlaub, kurz, knapp und aktuell.

Mehr
Eggenalm
© Stockklauser

Fellhorn

Wandertour

Mit einer wundervollen Alpenflora und einen traumhaften Ausblick bis zu dem Tauerngebirge überzeugt diese Wanderung jedes Wandererherz.

  • Startpunkt Hindenburghütte
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 11,5 Kilometer
  • Dauer 04:45 Stunden
  • Höchster Punkt 1750 Meter
  • Niedrigster Punkt 1185 Meter
  • Höhenmeter 609 aufsteigend
  • Höhenmeter 609 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Weg: mittelschwere Wanderung Ausgangspunkt Hindenburghütte Zu empfehlen ist die Auffahrt mit einem kostenpflichtigen Kleinbus bis zur Hindenburghütte. Aufstieg von dort in Richtung Straubinger Haus/Fellhorn, Weg 15 über die Hemmersuppenalm vorbei an der Anna - Kapelle. Gleiche Strecke wie der Premiumweg Almgenuss, bis dieser zum Schuhmacherkreuz abbiegt. Dann geradeaus weiter auf dem Weg Nr. 151 bis zum Straubinger Haus auf der Eggenalm. Ab hier geht ein schmaler Steig (Weg Nr. 27) zum Fellhorn - Gipfel (1765  m). Abstieg gleicher Weg bis zum Straubinger Haus und über den Weg Nr.153 zurück zur Hindenburghütte. Besonderheit:  Aussicht auf Hohe Tauern, Kaisergebirge, Loferer Steinberge, Berchtesgadener Alpen, Chiemgauer Berge. Im Frühjahr schöne Alpenflora, Enzianblüte (Mai-Juni), Almrauschblüte. Einkehrmöglichkeiten: Hindenburghütte, Sulzner Kaser, Straubinger Haus.  

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Eine Wanderung mit unvergesslichem Ausblick auf die umliegenden Berge.

Downloads

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B305) nach Reit im Winkl. Vom Ort in Richtung Ruhpolding fahren. Nach ca. 1 km in Richtung Blindau abbiegen und ca. 1 km bis zum Parkplatz Fellhornweg, 83242 Reit im Winkl. Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.Vom Ort in Richtung Ruhpolding fahren. Nach ca. 1 km in Richtung Blindau abbiegen und ca. 1 km bis zum Parkplatz Fellhornweg, 83242 Reit im Winkl. Pendelbusse in der Saison ab Parkplatz.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee (beste Busverbindung!).

Mit dem RVO - Bus Linie 9505. Alle Fahrpläne: www.reitimwinkl.de. Haltestelle direkt an der Tourist - Info. Anschlüsse nach Reit im Winkl. Anschlüsse ab dem Bahnhof Ruhpolding mit der RVO - Linie 9506. Haltestelle Tourist - Info. Kostenpflichtiger Pendelbus in der Saison ab Tourist - Info.