Aktuelles
Aktuelle Informationen

Aufgrund von Covid-19 sind Änderungen bei Veranstaltungen, Öffnungszeiten uvm möglich.

Mehr
Hindenburghütte im Sommer
© Tourist-Information

Alpengasthof Hindenburghütte

Umgeben von einer atemberaubenden Bergwelt, eingebettet in zauberhaft duftenden Almwiesen und märchenhaften Wäldern, befindet sich das sonnige Hochplateau der Hemmersuppenalm. Ein Wanderparadies wie aus dem Bilderbuch.

 

Woher kommt der Name Hemmersuppenalm?

Eigentlich heißt die Pflanze, die der Alm ihren Namen gegeben hat "Weißer Germer". Nach den hiesigen Sprachgebrauch aber wird sie "Hemmer" genannt. Sie ist giftig und wird vom Vieh gemieden.

Viele moosige Stellen bilden nach dem Volksmund eine richtige »Suppe«, in der die »Hemmer« besonders gedeihen, und das gab zusammen die »Hemmersuppen«. Mit ihren Mooren und Buckelwiesen und ihrem typischen Almcharakter gehört sie zu den reizvollsten Bereichen im Gemeindegebiet.

 

Veranstaltungs - Tipp:

Am 26. Juli findet jedes Jahr auf der Hemmersuppenalm ein Berggottesdienst in der Anna-Kapelle statt.

 

Erreichbarkeit:

  • Mit dem Bus: Es verkehren mehrmals täglich ab 9.00 Uhr Kleinbusse von der Tourist Info und vom Parkplatz Blindau zur Hindenburghütte auf der Hemmersuppenalm. Fahrservice: Tel. +49 171 5437923.  Die Fahrdauer beträgt etwa 15 Minuten. Die letzte Rückfahrt ist um ca. 16:30 Uhr.

Tickets bekommen Sie direkt im Bus.

Bitte beachten Sie die Betriebsruhe im Frühjahr und Herbst.

  • Mit dem Auto: Die Auffahrt mit dem eigenen PKW ist nicht möglich.
  • Mit dem Mountainbike: Von Reit im Winkl führt paralell zur Straße nach Seegatterl ein Radweg. Von dort fährt man vorbei an der Nattersbergalm zur Hindenburghütte / Hemmersuppenalm. Dieser Weg ist nur für geübte Mountainbiker zu empfehlen.

Alle anderen Wege zur Hemmersuppenalm sind nicht für Mountainbiker geöffnet.

  • Zu Fuß: Von den Sprungschanzen/ Steinbachweg oder von Seegatterl über die Nattersbergalm erreichen Sie die Alm in etwa 1 1/2 Stunden. Ab Seegatterl finden Sie auch den 2 1/2 stündigen Weg über Eibenstock - Pflegereck (1260 m) zur Hemmersuppenalm.

Öffnungszeiten

Heute 19. September 2021 geöffnet
Heute 19. September 2021 geöffnet
Morgen 20. September 2021 geöffnet
Übermorgen 21. September 2021 geöffnet
Mittwoch 22. September 2021 geöffnet
Donnerstag 23. September 2021 geöffnet
Freitag 24. September 2021 geöffnet
Samstag 25. September 2021 geöffnet

Kontaktdaten

Adresse
Alpengasthof Hindenburghütte
Hemmersuppenalm
83242 Reit im Winkl
Telefon
+49 171 5437923
E-Mail
info@hindenburghuette.de
Internet
http://www.hindenburghuette.de

Auf einen Blick

Kategorie
Berggasthof
Art der Küche
Regional, Vegetarisch, Frühstück
Ausstattung
Kinderfreundlich, Spielplatz, W-Lan, Barrierefrei, Seniorengerecht
Sitze innen
100
Sitze außen
300