Aktuelles
Aktuelle Informationen

Alles Wichtige für Ihren Urlaub, kurz, knapp und aktuell.

Mit allen Infos zur Sperrung zwischen Reit im Winkl und Seegatterl

Mehr
Winterlandschaft Winklmoos-Alm
© Plafinger

Wildalm Winterwandern

Winterwandern

Eine besonders idyllische Wanderung durch ein Winterparadies. An der Wildalm angekommen eröffnet sich ein unvergessliches Bergpanorama.

  • Startpunkt Winklmoosalm - Bergst.Gondelbahn
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 5,4 Kilometer
  • Dauer 01:50 Stunden
  • Höchster Punkt 1328 Meter
  • Niedrigster Punkt 1137 Meter
  • Höhenmeter 205 aufsteigend
  • Höhenmeter 77 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Mit der Gondelbahn Winklmoos - Alm gelangen Sie von Seegatterl zum Ausgangspunkt der Tour, dem Höhengebiet Winklmoos - Alm. Direkt an der Bergstation wandert man über den gewalzten Weg in Richtung Heutal los, die Wanderung zur Wildalm ist durchgehend beschildert. Nach 200 Metern biegen Sie hinter der Wasserversorgung Winklmoos links ab in Richtung des Hochmoors. Genießen Sie den Blick in die Loferer und Leoganger Steinberge, sowie hinauf zum Dürrnbachhorn, ehe Sie in den majestätischen Winterwald eintauchen.  Sie überqueren die Grenze und folgen weiter dem Weg Richtung Heutal. Auch bei der Abzweigung nach rechts (Rundloipe Möserer Stube) bleiben Sie gerade auf dem Weg. Kurz danach zweigt links der Anstieg zur Wildalm ab. Bis hierher war der Weg flach, nun wird er merklich steiler. Die

Stille und Ruhe im winterlichen Gebirgswald entlohnen für jeden Meter, den es empor geht. Kurz vor der Wildalm lichtet sich der Wald und Sie sehen das Skigebiet Heutal. Nach Querung eines Schleppliftes können Sie sich eine ausgiebige Rast in der bewirtschafteten Wildalm gönnen, ehe Sie auf dem gleichen Weg zur Winklmoos - Alm zurückkehren. Weitere Einkehrmöglichkeiten sind rund um den Ausgangspunkt gegeben.

Einkehrmöglichkeit

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Diese Winterwanderung eignet

sich auch perfekt für Familien mit kleinen Kindern, da Sie problemlos

einen Schlitten mitnehmen können.

Downloads

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B 305)nach Reit im Winkl. Am Ortseingang (Entfelden) in Richtung Ruhpolding ca. 5 km bis Ortsteil Seegatterl.

Parkplatz:- Seegatterl, 83242 Reit im Winkl. Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A 93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59), weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl. Weiter auf der B 305 nach Ruhpolding ca. 5 km bis Ortsteil Seegatterl. Parkplatz:- Seegatterl, 83242 Reit im Winkl. Von dort aus benutzt man die Gondel auf die Winklmoos-Alm.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee (beste Busverbindung!!)

Haltestelle direkt an der Tourist - Info.

Mit dem Shuttlebus (RVO) von der Tourist - Info/Zentrum halbstündlich nach Seegatterl.

Den Fahrplan findet man unter www.reitimwinkl.de

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Ruhpolding mit dem RVO - Linie 9506. Haltestelle: Seegatterl. Von dort benutzt man die Gondel auf die Winklmoos-Alm.