Aktuelles
Aktuelle Informationen

Aufgrund von Covid-19 sind Änderungen bei Veranstaltungen, Öffnungszeiten uvm möglich.

Mehr
Im Zick Zack Zum See
© Tourist-Info Waginger See

Waginger See

Badesee

Zahlreiche Strandbäder laden zum Schwimmen, Spielen und Faulenzen ein. Segelkurse gibt es angefangen bei Kindern - auch mit Betreuungsprigramm - bis zu Aktivsegelkursen für Senioren. Tretbootfahren ist einfach nicht aus der Mode zu kriegen.

Der Waginger See strahlt zu jeder Tageszeit und bei jedem Wetter eine ganz besondere Atmosphäre aus. Lassen Sie sich anregen, auf zahlreichen Radwegen Natur und angrenzende Städtchen zu erkunden. Nehmen Sie sich Zeit für die unvergessliche Abendstimmung und en Sonnenuntergang.

Geschützte Uferbereiche bieten im Schilf- und Moorgürtel der vielfältigen Pflanzen und Tierwelt ein Zuhause. Auch im Winter hat der gefrorene See mit seiner im Sonnelnlicht spiegelnden Eisdecke seine ganz besonderen Reize und läd zum gemeinsamen Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ein.

Der Waginger See ist einer der wärmsten Seen Oberbayern und hat im Sommer Wassertemperaturen bis zu 27 Grad!!!

Lage: Rupertiwinkel Orte: Waging am See, Fridolfing, Taching-Tengling, Wonneberg, Petting, Kirchanschöring, Tittmoning

Badestellen: Strandkurhaus Waging, Strandbad Seeteufel, Campingplatz Schwanenplatz, Campingplatz Hainz am See, Strandbad Tettenhausen, Strandbad Kühnhausen, Strandbad Tengling, Strandbad Taching

Besonderheiten: Segelkurse, mörderische Radtour (www.chiemgau-tourismus.de/krimi-radtour)

Größe und Tiefe: 661 ha, 27 m

Kontaktdaten

Adresse
Tourist-Info Waginger See
Waginger See
83329 Waging am See
Telefon
+49 8681 313
Telefax
+49 8681 / 9676
E-Mail
info@waginger-see.de
Internet
http://www.waginger-see.de/