Aktuelles
Aktuelle Informationen

Alles Wichtige für Ihren Urlaub, kurz, knapp und aktuell.

Mehr
Forststraße zur Aßbergalm
© Achental Tourismus gKU

Über Aßberg- und Hutzenalm nach Reit im Winkl

Wandertour

Aussichtsreiche Wanderung in den Nachbarort Reit im Winkl.

  • Startpunkt Tourist-Information Oberwössen
  • Ort Unterwössen
  • Distanz 8,0 Kilometer
  • Dauer 03:15 Stunden
  • Höchster Punkt 1049 Meter
  • Niedrigster Punkt 646 Meter
  • Höhenmeter 467 aufsteigend
  • Höhenmeter 421 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Tourist-Information Oberwössen - Auerwandl - Aßbergalm - Hutzenalm - Birnbach - Reit im Winkl

Von der Tourist-Information Oberwössen aus folgen Sie für etwa 10 Minuten der Deutschen Alpenstraße in Richtung Reit im Winkl. An einem kleinen Parkplatz auf der rechten Seite beginnt die Forststraße (Weg Nr. 9), die Sie gleichmäßig ansteigend, am Kletterfelsen "Auerwandl" vorbei, zur Aßbergalm bringt. Kurz danach gabelt sich der Weg. Hier folgen Sie der Beschilderung "Hutzenalm" nach links. Nach einer Stärkung in der Hutzenalm beginnen Sie mit dem Abstieg nach Reit im Winkl über den Ortsteil Birnbach. Von Reit im Winkl können Sie dann mit dem Linienbus wieder zurück nach Oberwössen fahren.

Von der Hutzenalm bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick ins Tal.

Einkehrmöglichkeiten: Hutzenalm, Stoaner Alm, Gasthof Glapfhof (bitte beachten Sie die Öffnungszeiten)

Einkehrmöglichkeit

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads