Aktuelles
Aktuelle Informationen

Alles Wichtige für Ihren Urlaub, kurz, knapp und aktuell.

Mehr
Winteridylle
© Benno Stockklauser

Nach Birnbach Winterwandern | 5,8 km

Winterwandern

Eine anspruchsvolle Winterwanderung mit einem imposanten Ausblick auf Dorf und Kaisergebirge.

  • Startpunkt Langlaufstadion
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 5,8 Kilometer
  • Dauer 02:00 Stunden
  • Höchster Punkt 809 Meter
  • Niedrigster Punkt 664 Meter
  • Höhenmeter 190 aufsteigend
  • Höhenmeter 190 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Ausgangspunkt: Langlaufstadion Reit im WinklDer Weg führt nach Westen und mündet nach 500 m rechts in Richtung Tiroler Straße welche auch überquert wird. Ab hier beginnt der steile Anstieg nach Oberbichl, begleitet von einem atemberaubenden Bergpanorama. Nach überqueren dieser Straße verläuft der nächste steile Abschnitt nach Birnbach.  Oben angekommen wird man mit einem unvergesslichen Ausblick auf die Tiroler Berge und unser wunderschönes Dorf belohnt. Weiter führ der Wanderweg in einer Schlaufe nach Oberbichl und zurück nach Birnbach. Der Rückweg erfolgt auf der selben Strecke zum Ausgangspunkt. Tipp: Der Ortsbus (gültig mit der Reit im Winkler Inklusivkarte) fährt mehrmals täglich nach Oberbichl. Bitte Fahrplan beachten ! Einkehrmöglichkeiten: Reit im Winkler Stuben im Festsaal, Berggasthof Birkenhof, Stoaner - Alm, Bauernhofcafé

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Von Birnbach aus kann noch weiter zur bewrtschafteten Hutzenalm gegangen werden. Dabei geht es ca. eine 3/4 Stunde steil bergauf. Der Rückweg erfolgt auf der selben Strecke.

Downloads

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B 305) nach Reit im Winkl. Parkplätze:-Dorfstrasse 38 an der Tourist - Info,83242 Reit im Winkl,-Tirolerstrasse 37 am Festsaal, 83242 Reit im Winkl.

Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.

Parkplätze:-Tirolerstrasse 37 am Festsaal, 83242 Reit im Winkl,-Tourist - Info, Dorfstrasse 38,83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee(beste Busverbindung!).

Mit dem RVO - Bus, Linie 9505. Haltestelle direkt an der Tourist - Info oder am Festsaal. Alle Fahrpläne unter www.reitimwinkl.de

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Ruhpolding mit der RVO - Bus Linie 9506. Der Winterortsbus fährt 5 mal kostenlos von der Tourist-Info nach Birnbach und zurück