Aktuelles
Nützliche Informationen

Tipps für den Urlaub in den Bergen!

Mehr
© © Sabine Plafinger

Loferauen Rundweg

Wandertour

Ein Spaziergang vorbei am entdeckungsreichen Märchenwald und der malerischen Loferauen.

  • Startpunkt Kirche
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 5,8 Kilometer
  • Dauer 01:30 Stunden
  • Höchster Punkt 696 Meter
  • Niedrigster Punkt 653 Meter
  • Höhenmeter 59 aufsteigend
  • Höhenmeter 59 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Ab Ausgangspunkt über den Hausbachweg zum Thalgartner Wald und dann in die Loferau, entlang der Lofer nach Osten zum Grenzsteg.

Nach der Überquerung diese Steges geht es Richtung Osten wieder der Lofer entlang zum Reitplatz an der Loferbrücke.

Nach der Brücke verlassen wir die Loferau, es geht der B 305 entlang in Richtung Norden. Nach überqueren der Straße maschieren wir zum Gletschermühlenfeld und in die

Dorfmitte zum Ausgangspunkt. Hinweis: Eine schöne Wanderung in einer Wildflusslandschaft. Charakteren. Schöne Auenlandschaft an einem Fluß. Am Gletschermühlenfeld finden wir

Zeitzeugen der Urzeit.

Einkehrmöglichkeit: Gaststätten im Ort

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

 

Entlang des Wildflusses, einfach die Seele baumeln lassen und die Ruhe dieser Auenlandschaft genießen. Im Frühling blühen schöne Schneeglöckchen und das Zweiblatt, eine seltene Orchideenart.

 

 

Downloads

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B 305) nach Reit im Winkl.

Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.

Parkplätze: Tirolerstrasse 37 am Festsaal, Tourist - Info Dorfstrasse 38, 83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl:

ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee mit dem RVO - Bus, Linie 9505

ab dem Bahnhof Ruhpolding mit dem RVO -Bus, Linie 9506.

Haltestelle direkt am Festsaal. Alle Fahrpläne unter www.reitimwinkl.de.