Aktuelles
Nützliche Informationen

Tipps für den Urlaub in den Bergen!

Mehr
© © Norbert Eisele-Hein

Große Chiemseerunde

Radtour

Eine abwechslungsreiche Tour für Könner und Gönner mit viel Natur und Sehenswürdigkeiten.

  • Startpunkt Tourist - Info
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 129,4 Kilometer
  • Dauer 05:30 Stunden
  • Höchster Punkt 784 Meter
  • Niedrigster Punkt 518 Meter
  • Höhenmeter 1114 aufsteigend
  • Höhenmeter 1114 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Wir starten vom Ausgangspunkt und fahren über den Radweg nach Seegatterl und weiter ins Drei Seen Gebiet. An heißen Sommertagen bietet sich das Baden in einem der Seen im Naturschutzgebiet an. Wir genießen hautnah diese wunderschöne Natur und radeln weiter auf dem Radweg nach Ruhpolding. Vorbei an schönen Bauernhöfen und saftigen Wiesen gelangen wir nach Siegsdorf. Kurz vor Siegsdorf biegen wir links ab und radeln weiter nach Bad Adelholzen, Bernhaupten, Vachendorf und Erlstätt nach Wolkersdorf. Die schöne und sehr abwechslungsreiche Landschaft machen das Rennradfahren zum Vergnügen. Über Sondermoning geht es schließlich nach Seebruck. Der Blick auf den Chiemsee und die umliegenenden Berg ist traumhaft.  Wir verlassen die viel befahrene Hauptstraße und bewegen und in Richtung Weisham weiter nach Rimsting. Kleine Ortschaften und schöne Seen wechseln sich ab, bevor wir über Frasdorf nach Aschau gelangen. Am Fuße des berühmten Schlosse geht es weiter in Richtung Sachrang wo wir die österreichische Grenze passieren. Weiter links über Rettenschöß nach Walchsee/Kössen wieder zurück nach Reit im Winkl.

Einkehrmöglichkeiten sind während der Tour gegeben.

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

 

 Besuchen Sie das Schloss Hohenaschau!




 

Downloads

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B 305) nach Reit im Winkl. 

Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59). Weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.

Parkplätze: Tirolerstrasse 37 am Festsaal, Tourist - Info Dorfstrasse 38, 83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl:

ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee mit dem RVO - Bus, Linie 9505

ab dem Bahnhof Ruhpolding mit dem RVO -Bus, Linie 9506.

Haltestelle direkt an der Tourist - Info. Alle Fahrpläne unter www.reitimwinkl.de.