Aktuelles
Aktuelle Informationen

Alles Wichtige für Ihren Urlaub, kurz, knapp und aktuell.

Mehr

Glockenschmiede Ruhpolding

Geöffnet bis Mitte Oktober bzw. je nach Witterung bis Ende Oktober

 

Glockenschmiede Ruhpolding

Die am Thoraubach im Brander Tal gelegene Glockenschmiede ist ein Hammerschmiede-Museum mit einem großen Schwanzhammerwerk, das mit einem oberschlächtigen Wasserrad betrieben wird. Schon 1646 finden sich Erwähnungen in den Urkunden.

Die noch funktionsfähige, über 350 Jahre "Glockenschmiede", deren technische Anlage mit den dazugehörigen Wirtschaftsgebäuden am ursprünglichen Ort erhalten geblieben ist, ist Teil eines denkmalgeschützten Gebäudeensembles. Es umfasst das Werkstattgebäude mit zwei Wasserrädern und Hochgerinne, Schleiferei, Wohnhaus und Stallungen. Drei große Fallhämmer, drei Essen, ein alter wasserbetriebener Blasebalg und eine Vielzahl von handgeschmiedeten Feuerzangen und Schmiedewerkzeugen sind zu besichtigen. Eine Ausstellung im vorderen Anbau und auf dem Hammerboden, sowie ein Film von 1955 über den letzten Kuhglockenauftrag versetzen den Besucher in die Welt des altherwürdigen Schmiedehandwerks.

Kontaktdaten

Adresse
Frau Tyrena Ullrich
Haßlberg 6
83324 Ruhpolding
Telefon
+49 8663 2309
Telefax
+49 8663 / 2306
E-Mail
glockenschmiede@t-online.de
Internet
http://www.museum-glockenschmiede.de/