Aktuelles
Aktuelle Informationen

Alles Wichtige für Ihren Urlaub, kurz, knapp und aktuell.

Mit allen Infos zur Sperrung zwischen Reit im Winkl und Seegatterl

Mehr
Skitour aufs Dürrnbachhorn
© Reit im Winkl - Hannes Heigenhauser Mount Inspire Photographie

Begrüßungs-Tour, Familienwanderung

Franziska Hauser
© Foto Stockklauser

Franziska, hast du eine Lieblings-Jahreszeit?

Meine liebste Jahreszeit ist die, die gerade ist! Und oft erst, wenn sie sich dem Ende zuneigt, wird deutlich, was mir b´sonders wichtig ist:

Im Frühling die letzte Skitour aufs Dürrnbachhorn… Abfahrt über die verbliebenen Schneefelder, aufg´firnt in der warmen Vormittagssonne und die aperen Südhänge übersäht mit weißen Krokussen.

Im Sommer Kräuter sammeln und Beeren, die jedoch meistens schon beim Heimweg weggenascht werden, weil´s einfach sooo guad san!

Im Herbst die Aussicht vom Berg auf das weiße Nebelmeer im Tal, während die Sonnenstrahlen den Rücken wärmen.

Im Winter den Schnee mit allen Sinnen genießen! – Und ja: Man kann Schnee riechen!


Von wo schaust du am liebsten auf Reit im Winkl?

Oben am Berg erwartet man eine gute Aussicht, auf der Straße im Tal eher nicht. Aber manchmal, wenn ich mit dem Auto vom Maserer Pass nach Reit fahre, sich das Tal öffnet und den Blick auf´n Koasa freigibt, werde ich von einer spektakulären Stimmung überrascht.

Dann wird das Bekannte auf einmal Besonders, und aus dem alltäglichen Hoam kemma wird Dankbarkeit und Wertschätzung für mei Hoamat. Darum ist dieser Blick mit Überraschungspotenzial mein Lieblingsblick auf den Reiter Winkl.

 

Welche Gedanken gehen dir beim Rucksack-Packen durch den Kopf?

… Reichen 3 Trinkflaschen? … Der Akku vom Fotoapparat ist ja leer!  … mindestens ein übellauniges Kind … Verbandspackerl? … Hat jeder Wechselkleidung? … Oh, Schuahbandl abgerissen, da Papa macht an Knoten … Nur der Gipfel zählt! … Nicht rennen mit dem Messer in der Hand! … Mütze, Windeln, Sonnenbrille, …?


Etliche Stunden später, vor Antritt des Heimweges:

… Der Weg ist das Ziel. Wer braucht schon Gipfel? … die Kinder spielen am Bach, klettern auf Bäume und Felsbrocken … kein Streit … Vorfreude auf die Brotzeit auf der Alm … klare Luft … warme Sonne … gutes Körpergefühl …

… hier ist´s so schön … lasst uns noch länger bleiben … alle sind sich einig …

 

 

Geführte Wanderung mit Guide
© Chiemgau Tourismus e.V.

Geführte Wanderungen

Unterwegs mit einheimischen Guides

Mehr erfahren
Kirche St. Pankratius in Reit im Winkl
© Eisele-Hein

Spaziergang durch Reit im Winkl

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkte

Mehr erfahren
Am Taubensee bei Reit im Winkl
© Stefanie Raab

Outdoor Team Reit im Winkl

Wer begleitet Sie auf den geführten Wanderungen und Radltouren?

Mehr erfahren
Traditionelle Musik beim Almumtrieb
© Chiemgau Tourismus e.V.

Veranstaltungs-Kalender

Was findet wann statt?

Mehr erfahren