Aktuelles
Aktuelle Informationen

Alles Wichtige für Ihren Urlaub, kurz, knapp und aktuell.

Mehr
Grat Dürrnbachorn
© Benno Stockklauser

Dürrnbachhorn Gipfelwanderung

Wandertour

Eine atemberaubende Wanderung mit Rundsicht in den Chiemgau und in die Zentral-Alpen. Nur für Wanderer mit Schwindelfreiheit und Trittsicherheit empfohlen!

  • Startpunkt Winklmoos - Alm
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 7,5 Kilometer
  • Dauer 04:05 Stunden
  • Höchster Punkt 1770 Meter
  • Niedrigster Punkt 1188 Meter
  • Höhenmeter 624 aufsteigend
  • Höhenmeter 624 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Gipfelwanderung

Weg: anspruchsvolle Bergtour

Ausgangspunkt: Talstation Dürrnbachhornbahn - vom Parkplatz aus laufen wir in Richtung Dürrnbachalmen, kurz davor nach rechts, steil über einen schmalen Steig unter der Sesselbahn auf eine Waldlichtung. Richtung NW über Waldfläche auf einem Steig zur Bergstation der Sesselbahn (1607m). Dem steilen Anstieg oberhalb der Bahn folgend zum Gipfel des Dürrnbachhorns (1775m), nun dem Grat Richtung Osten folgend auf schmalem Steig bis zur Abzweigung Finsterbach/Heutal wieder ein steiler Abstieg bis zur Liftstation Heutallift. Richtung Westen im steilen Waldbereich, Abstieg zur Finsterbachalm. Nach der Alm auf leichtem Forstweg über die Landesgrenze zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeiten: Gaststätten auf der Winklmoos - Alm, Dürrnbachalm, Bergstation Dürrnbachhornbahn, Finsterbachalm.

Besonderheiten: Vom Dürrnbachhorn - Gipfel herrliche Rundsicht vom Chiemgau bis in die Zentral - Alpen.

Bei dieser Tour kann man den kostenlosen Wanderbus benutzen. Beachten Sie bitte den Fahrplan!

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Ein Highlight für Frühaufsteher, hier einen Sonnenaufgang zu genießen.

Downloads

Anreise mit dem PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Budesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marquartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B305) nach Reit im Winkl.Am Ortseingang (Entfelden) in Richtung Ruhpolding ca. 5 km bis Ortsteil Seegatterl, dann über die Mautstrasse ab Seegatterl zur Winklmoos - Alm. Parkplatz:-Klammweg,83242 Reit im Winkl.

Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobhan Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr. 59), weiter nach Walchsee, Kössen und Reit im Winkl.Weiter auf der B 305 nach Ruhpolding ca. 5 km bis Ortsteil Seegatterl über die Mautstrasse ab Seegatterl.Parkplatz:-Klammweg, 83242 Reit im Winkl.

Öffentliche Anreise

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee (beste Busverbindung!).Mit dem RVO - Bus Linie 9505 bis Tourist - Info, dann Umsteigemöglichkeit in Linie 9507.

Alle Fahrpläne: www.reitimwinkl.de. Haltestelle Winklmoos-Alm.

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Ruhpolding mit der RVO - Linie 9506.

Umstiegsmöglichkeit in Seegatterl, Linie 9507 auf die Winklmoos-Alm. Haltestelle Winklmoos - Alm.