Fallback Keyvisual Winter Fallback Keyvisual Winter

Servicenavigation:


Müllabfuhr / Abfuhrkalender / Giftmobil / Biotonne

Für die Müllabfuhr ist das Landratsamt Traunstein zuständig.

Die Service-Nr. für die Restmüll-Entleerung:   0800 098 79 37

Der Abfuhrkalender 2020 für die Restmüll- und Papiertonnenbehälter wurde an alle Haushalte verschickt. Ferner ist dieser auch noch im Rathaus erhältlich.

Unter www.traunstein.com  kann der Abfuhrkalender ebenfalls eingesehen bzw.  heruntergeladen werden.

 

Ab sofort ist über die Website www.traunstein.bayern für An-, Ab- und Ummeldungen für Restmüll- und Biotonnen eine neue Online-Beantragung unter dem Stichwort „Restmüll“ verfügbar ( https://www.traunstein.com/buerger-verwaltung/restmuell )

 

Einführung der Biotonne im Landkreis Traunstein:

Keine Mehrkosten für Bürger – 14-tägige Leerung – Eigenkompostierung ohne Biotonne weiterhin möglich

Ab dem 1. Dezember sammelt der Landkreis Traunstein den Bioabfall in der Region, ohne dass für den Bürger Mehrkosten entstehen.  Die übliche Tonnengröße liegt bei 80 und 120 Litern, im Ausnahmefall aber auch 240 Liter.

Die Leerung der Tonnen startet dann zum 1. Dezember und erfolgt – wie bei der Restmülltonne – im 14-Tage-Rhytmus. Der gesammelte Bioabfall wird zu 100 Prozent verwertet, um Strom und Wärme zu erzeugen. Der dabei entstehende sogenannte Gärrest wird kompostiert und als Dünger dem natürlichen Stoffkreislauf zurückgeführt.

>>>  Hier finden Sie den Abfuhrkalender Dezember 2020 für die Gemeinde Reit im Winkl

Pro Biotonne liefert der Landkreis Traunstein an die Landkreisbürger ein sogenanntes „Starterset“ mit aus. Dieses umfasst eine Jutetasche, die am Deckel befestigt wird. In dieser befindet sich ein Papiertütenset und ein Biotonnen-Flyer. Auf dem Deckel jeder ausgelieferten Biotonne ist ein schwarz-weißer Aufkleber mit den ersten Abfuhrterminen im Dezember 2020 sowie ein grüner Aufkleber mit dem Hinweis „Bitte keine Kunststoffe einwerfen“ angebracht.

Wird eine Biotonne von mehreren Haushalten genutzt, z.B. bei größeren Objekten wie Mehrgeschoßwohnungsbauten, wird leider nicht jeder Haushalt ein Starterset erhalten können. Bei Nachfrage und entsprechendem Bedarf bekommen Sie in der Gemeindeverwaltung Reit im Winkl, Zimmer 209, ein zusätzliches Starterset.

Weitere Informationen sowie ein Online-Formular für eine eventuelle Abbestellung der Biotonne, finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Traunstein unter

>>>   www.traunstein.com/buerger-verwaltung/biotonne

Verteilung der Biotonnen

Die Verteilung der Biotonnen erfolgt ab Anfang September. In der vorläufigen Übersicht erfahren Sie, in welche Verteilwoche Ihre Kommune fällt. Eine genauere Einteilung in Straßen oder Tage ist leider nicht möglich.

 


Zusätzlich gibt es eine kostenlose Abfall-App für Android- und Apple-Geräte, die über einen QR-Code auf dem Abfuhrkalender oder der Website herunter geladen werden kann.
Sie erinnert z.B. über die Funktion des Abfallweckers an die Abfuhrtermine und enthält noch viele weitere Informationen rund um das Thema Abfall.

 

Sie wollen wissen, wie Sie besondere Abfälle entsorgen sollen?

Seit einigen Jahren gibt es den Internetverschenkmarkt unter www.verwenden-statt-verschwenden.de. Über diese nichtkommerzielle Online-Börse kann jeder Bürger kostenlos und ganz einfach inserieren. Was sonst im Müll gelandet wäre, kann nun verschenkt oder getauscht werden.
 

Giftmobil - Merkblatt zur Annahme