Fallback Keyvisual Sommer Fallback Keyvisual Winter

Servicenavigation:


Hauptnavigation:


Stammgäste-Ehrung in der Tourist-Information

Wöchentlich begrüßen wir unsere Gäste zur Ehrung in der Tourist-Information und möchten uns bei Ihnen für Ihre Treue persönlich bedanken.

Stammgäste Ehrung vom 30.06.2020

Gäste Ehrung vom 30.06.2020

Am 30. Juni erhielt Frau Mögel mit Ihrem Sohn Noel das Ehrengeschenk für 10 Aufenthalte von Tourist-Info Leiter Florian Weindl im Namen der Gemeinde Reit im Winkl überreicht.

Noel (6 Jahre) ist ein ganz besonderer „Fan“ von Reit im Winkl, er möchte nicht an die See oder wo anders in den Urlaub, denn Reit im Winkl, das ist sein Urlaubsziel. Eigentlich kein Wunder, da seine Oma auch schon 62-mal ihren Urlaub in Reit im Winkl verbrachte.

Familie Mögel schätzt die perfekte, zentrale Lage zu den Ausflugszielen, den Märchenparks, den Chiemsee und den Bergbahnen sowie die netten Leute in den Geschäften und Restaurants im Ort.

 


Gäste Ehrung vom 24.06.2020

Stammgäste Ehrung vom 24.06.2020

Am 23. Juni fand die zweite Gästeehrung im Juni in der Tourist-Info statt.

Frau Carina Hager und Seuß Daniel sind für 10 Aufenthalte im Namen der Gemeinde Reit im Winkl geehrt worden. Das Paar war aber schon 14 Mal in Reit im Winkl, auf Grund einer nicht passenden Unterkunft in einem anderen Ort führen Sie weiter nach Reit im Winkl und fanden hier im November 2006 „ihren“ passenden Gastgeber.

Auf die Frage „was gefällt Euch am besten in Reit im Winkl“ sagten beide, dass das Tal eine besondere Ruhe ausstrahlt. Sie schalten schon bei Anreise das Radio im Auto in Unterwössen aus, um diese „Ruhe“ immer wieder zu erfahren, wenn sich das Tal dann nach dem Masererpass öffnet.

Florian Weindl übereichte dem Paar das Ehrengeschenk der Gemeinde.

 


Stammgäste Ehrung vom 16.06.2020

 

Bei der Stammgästeehrung in der Tourist-Info am 16.06.2020 wurde das Ehepaar Wagner für Ihren 30. Urlaubsaufenthalt die Reit im Winkler Tasse bei einem Glas Sekt überreicht.

Herr und Frau Miksa erhielten die goldene Ehrennadel für Ihren 5-maligen Aufenthalt in Reit im Winkl.

Allen Ehrengästen gefällt Reit im Winkl mit seinem besonderen Charme, der einzigartigen Lage und dem abwechslungsreichen Angebot, an Wanderungen, Bike Touren und auch Ausflugszielen.

Tourist – Info Mitarbeiter Stefan Mühlauer bedankte sich in Namen der Gemeinde bei den Ehrengästen für die Treue zu Reit im Winkl, in der kleinen Runde konnten Erfahrungen, Tipps und Anregungen ausgetauscht werden.

 


Gäste Ehrung vom 10.03.2020

Stammgäste-Ehrung in der Tourist-Info

Am 10. März wurden in der Tourist-Info wieder unsere Stammgäste für ihre Aufenthalte geehrt.

Frau Inge und Ines Siegesmund sowie Frau Holstein aus Berlin wurden für drei Aufenthalte geehrt und erhielten hierfür die silberne Ehrennadel.

Herr und Frau Richter aus Schwetzingen und Frau Trippel aus Ginsheim erhielten für ihren 20. Aufenthalt die Reit im Winkler Tasse.

Trotz der geringen Schneemengen in diesem Jahr lobten die Gäste das umfangreiche Loipennetz und die präparierten Winterwanderwege. Sie werden weiterhin in unserem Ort ihren Urlaub verbringen und freuen sich schon auf die nächsten Jahre.

Stefan Mühlauer, Mitarbeiter der Tourist-Info, bedankte sich im Namen der Gemeinde bei den Ehrengästen für ihre Treue zu unserem Ort. In dieser kleinen Runde wurden Erfahrungen, Tipps und Anregungen ausgetauscht.


Gäste-Ehrung vom 03.03.2020

Am 03.03.2020 begrüßte der Tourist-Info Leiter Florian Weindl 13 Stammgäste zur Ehrung und durfte ihnen bei einem Glas Sekt und in netter Atmosphäre die Reit im Winkler Ehrennadeln als Dank für ihre Treue überreichen.

Zum 3. Mal waren Herr und Frau Zabelitz in Reit im Winkl im Winterurlaub, zusammen mit ihren Freunden, Frau Niedermeier aus Berlin, Frau Swatek aus Arnstadt, Frau Müller aus Berlin, Herr und Frau Pohl aus Zabelitz, Herr und Frau Müller aus Zabelitz und Herr und Frau Wehner aus Pirna, die alle bereits zum 5. Mal ihren Urlaub in Reit im Winkl verbrachten.

Auch Herr und Frau Hengstebeck aus Pommersfelden erhielten die goldene Ehrennadel zum 5. Urlaub in Reit im Winkl.

Die Gruppe um Frau Zabelitz fuhr schon viele Jahre zusammen in andere Wintersportorte und durch ihre Kinder wurden sie auf Reit im Winkl aufmerksam. Überzeugt hat sie das umfangreiche Loipennetz, die perfekt präparierten Winterwanderwege, sowie das grenzüberschreitende Skigebiet Winklmoos-Alm/ Steinplatte. Ebenso wurden das schöne Ortsbild, die einladenden Geschäfte, das freundliche Miteinander und das kulturelle Abendprogramm mit seinen Live-Band Angeboten gelobt.

Alle Familien verbringen weiterhin ihren Urlaub in Reit im Winkl.