Fallback Keyvisual Sommer Fallback Keyvisual Winter

Servicenavigation:


Hauptnavigation:


Stammgäste-Ehrung in der Tourist-Information

Wöchentlich begrüßen wir unsere Gäste zur Ehrung in der Tourist-Information und möchten uns bei Ihnen für Ihre Treue persönlich bedanken.


Stammgäste Ehrung vom 22.09.2020

Stammgäste Ehrung vom 22.09.2020

Drei Familien mit jeweils 20 Aufenthalte kamen am 22. 09. 2020 zur Gästeehrung in die Tourist-Info.

Die Familien Hamacher, Limburger und Hiesserich (Vater und Tochter mit Lebensgefährten) erhielten vom Tourist-Info Leiter Florian Weindl die Ehrengeschenke. Herr Weindl bedankte sich im Namen der Gemeinde Reit im Winkl für die entgegengebrachte Treue zu Reit im Winkl.

Das Lokal der „Kuhstall“ von Maria und Margot Hellwig war bei Familie Hiesserich und Familie Limburger der Grund für einen Tagesbesuch aus einem angrenzenden Urlaubsort.  Seitdem ist Reit im Winkl „Ihr“ Urlaubsziel. Alle Familien kennen sowohl den Sommer wie auch den Winter.  Auf die Frage welche Jahreszeit am schönsten ist, waren sich alle einig, jede Jahreszeit hat ihren Reiz. Ob die verschneite Winterlandschaft oder ein erfrischender Badesee im Sommer oder im Herbst die Färbung der Wälder und die spürbare Ruhe in der Natur. Familie Hiesserich besucht Reit im Winkl bereits in vierter Generation! Besonders wichtig ist für alle die herzliche Unterkunft, alle Ehrengäste haben immer bei „Ihren“ Vermietern den Urlaub verbracht, nach dem Motto: Wir fahren von zuhause nach Reit im Winkl und fühlen uns zuhause. Um immer auf den aktuellen Stand zu sein, freuen sich Familie Limburger und Hamacher wenn der Newsletter der Tourist-Info regelmäßig verschickt wird.

Stammgäste Ehrung vom 22.09.2020

Stammgäste Ehrung vom 22.09.2020


Gäste Ehrung vom 15.09.2020

Gäste Ehrung vom 15.09.2020

Bei der Stammgästeehrung in der Tourist-Info am 15.09.2020 konnte das Ehepaar Gracjalna für 3maligen Aufenthalt in Reit im Winkl geehrt werden und es wurde die silberne Ehrennadel überreicht. Besonderer Dank ging an das Ehepaar Gödeke für 30 Urlaubsaufenthalte in Reit im Winkl und dafür wurde eine Urkunde sowie die spezielle dafür gefertigte Reit im Winkler Tasse übergeben.

Alle geehrten Gäste waren der Meinung, dass das Ortsbild mit den vielen geschmückten Balkonen und die dadurch entstehende Idylle einzigartig sei. Auch die Vielfalt an Wandermöglichkeiten und die gute Beschilderung sind Anlass dafür, wieder nach Reit im Winkl zu kommen.

Stefan Mühlauer bedankte sich bei den Ehrengästen für die Treue zu Reit im Winkl.

Gäste Ehrung vom 15.09.2020


Stammgäste Ehrung vom 08.09.2020

Stammgäste Ehrung vom 08.09.2020

Trotz besten Wanderwetter kamen Herr und Frau Ziener (3 Aufenthalten), Herr und Frau Wirth (auch 3 Aufenthalte) und Herr und Frau Beutler (5 Aufenthalte) in die Tourist-Info zur Gästeehrung.

Wandern, Radtouren, Ausflüge in die Umgebung und kleine „Genuss-Runden“ im Ortsbereich mit gemütlicher Einkehr stehen auf dem Tagesprogramm der Ehrengäste. Aufmerksam auf Reit im Winkl wurden die Familien Beutler und Wirth bei der Suche nach attraktiven Wandergebieten. Familie Ziener kamen auf Empfehlung der Eltern von Frau Ziener nach Reit im Winkl.  Sehr lobend wird die gut und genaue Wanderbeschilderung hervorgehoben. Als weniger schön wird der starke Verkehr beschrieben.

Florian Weindl überreichte im Namen der Gemeinde den Stammgästen die Ehrennadeln in Silber und Gold.

Stammgäste Ehrung vom 08.09.2020

Stammgäste Ehrung vom 08.09.2020


Gäste Ehrung vom 01.09.2020

Gäste Ehrung vom 01.09.2020

Zur Stammgästeehrung am 1.September kamen 5 Ehrengäste, alle aus Nordrhein-Westfalen.

Herr Birkholz Karl-Heinz besuchte mit seiner Frau Ulrike Reit im Winkl schon zum 40igsten mal! Die Familie Corbey waren zum 5. Mal in Reit im Winkl. Frau Bork Ramona 15 Mal und ihre Schwester Jungbluth Jennifer 3 Mal. Florian Weindl bedankte sich im Namen der Gemeinde und Tourist-Info für die erbrachte Treue.

Im lockeren und lustigen Gespräch wurden Erfahrungen und Tipps ausgetauscht. Für die Schwestern ist Reit im Winkl ein Familienurlaubsort, denn auch Ihre Eltern kommen regelmäßig nach Reit im Winkl. Herr Birkholz besucht Reit im Winkl im Sommer und Winter, die vielen und gepflegten Loipen und den Faschingszug lobte Herr Birkholz besonders. Herr Cobey versuchte vor 5 Jahren das Wandern für sich zu entdecken. Nach den ersten anstrengenden Touren und Gipfelerlebnissen schätzt er das Wandern und Biken mit seiner Frau hier bei uns sehr.

Viele lobende Worte gab es über den Dorfcharakter, über „Ihre“ Vermieter, und die vielfältigen Freizeitaktivitäten. Frau Bork gefallen die Beiträge in den sozialen Medien sehr, dabei freut Sie sich über die schönen Bilder und auch über die schnellen Antworten wenn Sie Beiträge kommentiert.

Stammgäste-Ehrung vom 01.09.2020

Gäste-Ehrung am 01.09.2020


Stammgästeh Ehrung vom 25.08.2020

Stammgäste Ehrung vom 25.08.20

Am 25. August überreichte Tourist-Info Leiter Florian Weindl für 5 Mal Urlaub in Reit im Winkl Frau Heller Manuela, Frau Heller-Macherey Carmen, Frau Dumesy Jacqueline und Herrn Munderloh Olaf die goldene Ehrennadel.  Frau Seger Susanne und Herr Seger Alfred erhielten für 30 Urlaubsaufenthalte die handgemachte Reit im Winkl – Tasse.

Familie Seger hat bei einer Ausflugsfahrt aus dem Zillertal Reit im Winkl kennen gelernt und kommen seit dem nach Reit im Winkl, nur einmal sind sie wieder ins Zillertal gefahren. Alle Ehrengäste schätzen den persönlichen, ja schon freundschaftlichen Kontakt zu Ihren Gastgebern.

Das idyllische Alpendorf, die Ruhe und die vielen Wandermöglichkeiten in allen Höhenlagen und Schwierigkeitsgraden, sowie die sehr guten Einkaufmöglichkeiten im Ort schätzen die Ehrengäste sehr, besonders wurde die gepflegte Minigolfanlage erwähnt.

Als Verbesserungsvorschlag wurde eine Zone 30 durch den Ort angeregt, damit würden Straßenüberquerungen für Fußgänger deutlich einfacher und zudem würde der Lärm erheblich reduziert.

Stammgäste Ehrung vom 25.08.20

Stammgäste Ehrung vom 25.08.20


Gäste Ehrung vom 10.08.2020

Gäste Ehrung vom 10.08.20

Gäste Ehrung vom 10.08.20

Am Montag, den 10.08.2020 fand in der Tourist-Info wieder die Gästeehrung statt, bei der 4 Familien mit insgesamt 13 Personen anwesend waren.

Die Familie Pomrehn wurde für 30maligen Aufenthalt in Reit im Winkl geehrt. Familie Hennekes verbrachte ihren Urlaub bereits 20mal im bei uns und die Familien Eisentraut und Wittpahl besuchten unseren Ort schon das fünfte mal.

Ein großes Lob wurde dem Freibad für die Freundlichkeit und das tolle Angebot ausgesprochen. Gelobt wurde auch die Gastronomie mit den vielseitigen Angeboten und die herrliche Umgebung mit den vielen Freizeitangeboten.

Stefan Mühlauer überreichte die Ehrengeschenke und bedankte sich im Namen der Gemeinde Reit im Winkl.

Gäste Ehrung vom 10.08.20

Gäste Ehrung vom 10.08.20


Stammgäste Ehrung vom 04.08.2020
 

Zur Gästeehrung kamen 13 Stammgäste am 04. August in die Tourist-Info.

Die Familien, Bastian, Rieder, Zobel und Herr Mekle Heinz wurden für 5 Aufenthalte geehrt. Familie Kulke-Wiedenhues erhielt die Silberne Ehrennadel für 3 Aufenthalte.

Die meisten Ehrengäste kamen auf Empfehlung nach Reit im Winkl, oft waren es die Eltern der Ehrengäste, die Reit im Winkl empfohlen hatten. Besonders hervorgehoben wurde die familiäre Atmosphäre im Ort und das Freizeitangebot, ob die gepflegten Wanderwege, das Kinderprogramm, das „Wander-Tourenbuch“ oder die SchwimmCard und das Freibad.

Florian Weindl überreichte die Ehrengeschenke und bedankte sich im Namen der Gemeinde Reit im Winkl.


Gäste Ehrung vom 28.07.2020
 

Bei der Stammgästeehrung in der Tourist-Info wurden am Dienstag den 28. Juli zwei Familien geehrt.

Familie Scherer erhielt die Ehrennadel für drei Aufenthalte. Familie Groß erhielten für den 30. Urlaubsaufenthalt eine handgemachte Reit im Winkler Tasse. Beide Familien freuten sich sehr über die Geschenke und kommen die nächsten Jahre weiterhin nach Reit im Winkl in den Urlaub.



Stammgäste Ehrung vom 21.07.2020
 

Bei der Stammgästeehrung am 21.07.2020 in der Tourist-Info erhielt Familie Homburg aus Löhne für Ihren 5. Urlaubsaufenthalt die goldenen Ehrennadeln, Familie Kalmar aus Versmold und Familie Brandt aus Kassel durften sich für Ihren 3.Urlaubsaufenthalt über die silberne Ehrennadel freuen.

Beide Familien lobten die schöne Landschaft und die vielen Freizeitangebote in Reit im Winkl und Umgebung. Sie freuen Sie auf weitere Urlaube in Reit im Winkl und kommen gerne wieder.

Tourist – Info Leiter Florian Weindl bedankte sich in Namen der Gemeinde bei den Ehrengästen für die Treue zu Reit im Winkl, in der kleinen Runde konnten viele Erfahrungen, Tipps und Anregungen ausgetauscht werden.


Gäste Ehrung vom 07.07.2020

Gäste Ehrung vom 07.07.2020

Die vielfältigen Möglichkeiten zwischen Ruhe finden und Entspannen auf der einen Seite und dem aktiv sein beim Wandern in den Bergen auf der anderen Seite macht den besonderen Reiz von Reit im Winkl aus. Dieser Meinung sind die Ehrengäste Herr und Frau Dick aus Moers, Herr u. Frau Groß aus Görlitz, Frau Enders und Herr Unverzagt aus Frechen. Und das zu jeder Jahreszeit.

Florian Weindl überreichte die Ehrengeschenke und bedankte sich im Namen der Gemeinde Reit im Winkl bei den Ehrengästen für Ihre Treue zum Ort.

Für 5 Mal Urlaub erhielt die Familie Groß das goldene Ehrenzeichen. Familie Dick, Frau Enders und Herr Unverzagt überreichte Florian Weindl die Reit im Winkl Tasse und die Ehrenurkunde für ihren 20igsten Urlaub.

Gäste Ehrung vom 07.07.2020


Stammgäste Ehrung vom 30.06.2020

Gäste Ehrung vom 30.06.2020

Am 30. Juni erhielt Frau Mögel mit Ihrem Sohn Noel das Ehrengeschenk für 10 Aufenthalte von Tourist-Info Leiter Florian Weindl im Namen der Gemeinde Reit im Winkl überreicht.

Noel (6 Jahre) ist ein ganz besonderer „Fan“ von Reit im Winkl, er möchte nicht an die See oder wo anders in den Urlaub, denn Reit im Winkl, das ist sein Urlaubsziel. Eigentlich kein Wunder, da seine Oma auch schon 62-mal ihren Urlaub in Reit im Winkl verbrachte.

Familie Mögel schätzt die perfekte, zentrale Lage zu den Ausflugszielen, den Märchenparks, den Chiemsee und den Bergbahnen sowie die netten Leute in den Geschäften und Restaurants im Ort.

 


Gäste Ehrung vom 24.06.2020

Stammgäste Ehrung vom 24.06.2020

Am 23. Juni fand die zweite Gästeehrung im Juni in der Tourist-Info statt.

Frau Carina Hager und Seuß Daniel sind für 10 Aufenthalte im Namen der Gemeinde Reit im Winkl geehrt worden. Das Paar war aber schon 14 Mal in Reit im Winkl, auf Grund einer nicht passenden Unterkunft in einem anderen Ort führen Sie weiter nach Reit im Winkl und fanden hier im November 2006 „ihren“ passenden Gastgeber.

Auf die Frage „was gefällt Euch am besten in Reit im Winkl“ sagten beide, dass das Tal eine besondere Ruhe ausstrahlt. Sie schalten schon bei Anreise das Radio im Auto in Unterwössen aus, um diese „Ruhe“ immer wieder zu erfahren, wenn sich das Tal dann nach dem Masererpass öffnet.

Florian Weindl übereichte dem Paar das Ehrengeschenk der Gemeinde.

 


Stammgäste Ehrung vom 16.06.2020

 

Bei der Stammgästeehrung in der Tourist-Info am 16.06.2020 wurde das Ehepaar Wagner für Ihren 30. Urlaubsaufenthalt die Reit im Winkler Tasse bei einem Glas Sekt überreicht.

Herr und Frau Miksa erhielten die goldene Ehrennadel für Ihren 5-maligen Aufenthalt in Reit im Winkl.

Allen Ehrengästen gefällt Reit im Winkl mit seinem besonderen Charme, der einzigartigen Lage und dem abwechslungsreichen Angebot, an Wanderungen, Bike Touren und auch Ausflugszielen.

Tourist – Info Mitarbeiter Stefan Mühlauer bedankte sich in Namen der Gemeinde bei den Ehrengästen für die Treue zu Reit im Winkl, in der kleinen Runde konnten Erfahrungen, Tipps und Anregungen ausgetauscht werden.

 


Gäste Ehrung vom 10.03.2020

Stammgäste-Ehrung in der Tourist-Info

Am 10. März wurden in der Tourist-Info wieder unsere Stammgäste für ihre Aufenthalte geehrt.

Frau Inge und Ines Siegesmund sowie Frau Holstein aus Berlin wurden für drei Aufenthalte geehrt und erhielten hierfür die silberne Ehrennadel.

Herr und Frau Richter aus Schwetzingen und Frau Trippel aus Ginsheim erhielten für ihren 20. Aufenthalt die Reit im Winkler Tasse.

Trotz der geringen Schneemengen in diesem Jahr lobten die Gäste das umfangreiche Loipennetz und die präparierten Winterwanderwege. Sie werden weiterhin in unserem Ort ihren Urlaub verbringen und freuen sich schon auf die nächsten Jahre.

Stefan Mühlauer, Mitarbeiter der Tourist-Info, bedankte sich im Namen der Gemeinde bei den Ehrengästen für ihre Treue zu unserem Ort. In dieser kleinen Runde wurden Erfahrungen, Tipps und Anregungen ausgetauscht.


Gäste-Ehrung vom 03.03.2020

Am 03.03.2020 begrüßte der Tourist-Info Leiter Florian Weindl 13 Stammgäste zur Ehrung und durfte ihnen bei einem Glas Sekt und in netter Atmosphäre die Reit im Winkler Ehrennadeln als Dank für ihre Treue überreichen.

Zum 3. Mal waren Herr und Frau Zabelitz in Reit im Winkl im Winterurlaub, zusammen mit ihren Freunden, Frau Niedermeier aus Berlin, Frau Swatek aus Arnstadt, Frau Müller aus Berlin, Herr und Frau Pohl aus Zabelitz, Herr und Frau Müller aus Zabelitz und Herr und Frau Wehner aus Pirna, die alle bereits zum 5. Mal ihren Urlaub in Reit im Winkl verbrachten.

Auch Herr und Frau Hengstebeck aus Pommersfelden erhielten die goldene Ehrennadel zum 5. Urlaub in Reit im Winkl.

Die Gruppe um Frau Zabelitz fuhr schon viele Jahre zusammen in andere Wintersportorte und durch ihre Kinder wurden sie auf Reit im Winkl aufmerksam. Überzeugt hat sie das umfangreiche Loipennetz, die perfekt präparierten Winterwanderwege, sowie das grenzüberschreitende Skigebiet Winklmoos-Alm/ Steinplatte. Ebenso wurden das schöne Ortsbild, die einladenden Geschäfte, das freundliche Miteinander und das kulturelle Abendprogramm mit seinen Live-Band Angeboten gelobt.

Alle Familien verbringen weiterhin ihren Urlaub in Reit im Winkl.