Fallback Keyvisual Sommer Fallback Keyvisual Winter

Servicenavigation:


Hauptnavigation:


Mozart Radweg

Ein Fernradweg auf den Spuren Mozarts rund um Salzburg, mit Zwischenstopp in Reit im Winkl.


Auf insgesamt 410 km führt Sie der "Mozart-Radweg" durch die schönsten Dörfer und Städte in Tirol, Salzburg und Bayern. Der Radwanderer erlebt auf seiner Radltour ein wohldosiertes Zusammenspiel von Landschaftsgenuss, Bewegung und Relikten aus der Lebenszeit Mozarts.


Auf der Etappe von Inzell nach Reit im Winkl geht es erst mal zwischen den Bergen entlang nach Ruhpolding. Über die Chiemgau Arena, welche sich inzwischen zum Olympiastützpunkt entwickelt hat, gelangen wir zu zu dem Naturschutzgebiet Weitsee, mit glasklaren Wasser, umrahmt von einer Bergkulisse, bietet der Weitsee ideale Vorrausetzungen für ein außergewöhnliches Badevergnügen. Danach radeln wir weiter nach Seegatterl (Auffahrt zum Höhengebiet Winklmoos-Alm möglich) und Reit im Winkl, wo sich ein Bummel durch den Ortskern anbietet. Nun ist es nach Kössen, dem Ziel dieser Etappe, nicht mehr weit.

 

Länge: 450 Kilometer

Höhenunterschied: 2000 Meter, Befahrung gegen den Uhrzeigersinn empfohlen

Dauer: 10-14 Tage (Durchschnitt 40 Kilometer pro Tag)
Die Verbindungswege ermöglichen auch kürzere Touren.

Beschilderung: Der Mozart-Radweg ist mit einem einheitlichen Symbol (Mozartkopf) in beide Richtungen beschildert.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.mozartradweg.com