Fallback Keyvisual Winter Fallback Keyvisual Winter

Servicenavigation:



Bekanntmachung über die erneute verkürzte öffentliche Auslegung des Entwurfes der 1. Änderung des Bebauungsplanes "Am Steinbachweg"

vom 12. Februar bis 5. März 2021

Gemäß § 4a Abs 3 i. V. m. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch – BauGB-

Im Rahmen der vom 16.07.2019 bis einschließlich 16.08.2019 durchgeführten öffentlichen Auslegung sowie der Behörden- und Trägerbeteiligung bis zum 16.08.2019 wurden Anregungen und Bedenken geäußert, die zu Planänderungen geführt haben und eine erneute Auslegung notwendig machen. Der Gemeinderat der Gemeinde Reit im Winkl hat in seiner öffentlichen Sitzung am 02.02.2021 den geänderten Entwurf des Bebauungsplans „Am Steinbachweg“ gebilligt. Die daraufhin geänderte Fassung vom 02.02.2021 wurde für die erneute öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt. Diese wird hiermit ortsüblich bekanntgemacht.

Erneute Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 4a Abs. 3 Satz 2-4 BauGB

Der Öffentlichkeit sowie den berührten Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange wird Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben. Gemäß § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 4a Abs. 3 BauGB liegen der Entwurf der 1. Änderung des Bebauungsplans „Am Steinbachweg“, bestehend aus Planteil, Textteil mit planungsrechtlichen Festsetzungen und Begründung mit Umweltbericht inklusive Anlagen (bereits vorliegende umweltbezogene Stellungnahmen) in der Zeit vom

12. Februar bis 5. März 2021

 

im Rathaus Reit im Winkl, Rathausplatz 1, 83242 Reit im Winkl, 1. Obergeschoss, Zimmer-Nr. 104 bzw. Zimmer-Nr. 107 (Bauamt) von Montag – Freitag, jeweils von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Mittwoch von 14.00 bis 17.00 Uhr gemäß § 3 Abs. 2 BauGB für jedermanns Einsicht öffentlich aus.