Bildbeschreibung Bildbeschreibung

Servicenavigation:


Hauptnavigation:


Winterwandern in den Chiemgauer Alpen

Winterwandern im knirschender Schnee, eine verschneite Winterlandschaft und wunderbar gewalzte Winterwanderwege ... was braucht das Wandererherz mehr?

Winterwandern - Unsere Tourenvorschläge für Sie


Loferau - Grenzsteg
Ausgangspunkt ist das Langlaufstadion an der Tirolerstraße.
Der Weg führt nach Südwesten über die Loferauen zum Grenzsteg (verläuft etwa parallel zur Loipe 3). Auf dem Grenzsteg überquert man die Lofer. Nach dem Grenzsteg geht es links, zuerst parallel der Loipe 3 , dann durch ein kleines Waldstück bis zu einer offenen Forstschranke. Nach der Schranke biegt der Weg nach rechts weg und verläuft durch einen kleinen Wald und dann nach einer freien Fläche wieder nach links zurück zur Loipe bis Krautloidersteg (Einkehrmöglichkeit). Nach dem Steg geht es nach rechts, immer entlang der Loipe (bitte nicht auf der Loipe gehen) über die Loferausiedlung zurück nach Reit im Winkl.

Oberbichl
Ausgangspunkt ist das Langlaufstadion an der Tirolerstraße.
Der Weg führt nach Südwesten in die Loferau. Nach Überquerung des Hausbaches geht es in nördlicher Richtung zur Tirolerstraße, diese wird überquert und es geht über den Hang zum Golfplatzgelände und weiter nach Oberbichl/Birnbach. Vor dem Gasthof Stoaner geht es östlich weiter über das Golfplatzgelände nach Oberbichl. Hier können Sie wiederum auf der Straße nach Unterbichl oder auf der Birnbacherstraße zurück nach Reit im Winkl wandern.

Blindau
Ausgangspunkt ist der Info-Pavillon in der Dorfstraße.
Der Weg führt nach Süden, am Parkplatz Weitseestraße vorbei und wir überqueren die Weitseestraße. Danach verläuft der Weg parallel zu den Loipen durch die Loferausiedlung bis zum Krautloiderstüberl. Hier wird die Lofer über den Grenzsteg überquert. Nun folgen wir der Loipe 4 bis zum Hochplateau vor Blindau. An der Stempelstelle Benz-Eck gehen Sie links an den Blindauer Liften vorbei nach Alt-Blindau, weiter über eine weite Fläche bis zum Waldrand. Links entlang des Waldes zum Parkplatz Hindenburghütte, dort überqueren wir die Straße und gehen nach der Brücke (vorsicht Rodelbahn!) nach links durch einen kleinen Wald, dann an den Sprungschanzen vorbei und nach dem Hotel Gut Steinbach über den Steinbachweg wieder zurück nach Reit im Winkl.

Seegatterl
Ausgangspunkt ist am Info-Pavillon in der Dorfstraße. Der Weg führt parallel der Loipe 2 nach Entfelden, dort nach rechts bis zur Tennisanlage, dann wieder links in einem Bogen um die Tennisanlage in Richtung Weitseestraße. Vor der Bushaltestelle Donnersgattern überqueren Sie die Weitseestraße, gehen hier kurz entlang und biegen dann gleich wieder nach rechts, an den RVO Garagen vorbei. Dann überqueren Sie auf einer kleinen Brücke die Lofer, gehen anschließend gleich nach links und folgen dem nun beginnenden Weg nach Seegatterl. Dieser Weg verläuft entlang der Langlaufloipe und wird auch von Skatern gerne benützt (bitte Vorsicht).
Nach ca. 5 km sind Sie in Seegatterl. Nun haben Sie die Möglichkeit mit dem Bus zurück nach Reit im Winkl zu fahren, oder Sie wandern die selbe Strecke wieder zurück. Von hier aus können Sie auch über die Forststraße (vorbei am Campingplatz, denn rechts) weiter zur Winklmoos-Alm wandern (weitere 5 km mit Steigung von 800 auf 1060 m Seehöhe).

Winklmoosalm
Auffahrt mit der Gondelbahn (vergünstigte Preise mit der Reit im Winkl inklusiv Card) oder Wanderung zur Winklmoos-Alm.
Auf der Winklmoosalm läuft man von der Bergstation vorbei am Zauerteppich bis zu einer Weggabelung mit einem Hinweisschild und dem Beginn der Loipe 7. Der Wanderweg verläuft entlang dieser Loipe und kehrt in einer ca. 5 km langen Schleife wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Obere Hemmersuppenalm
Zu erreichen mit dem Kleinbus (Abfahrt am Info-Pavillon) zum Alpengasthof Hindenburghütte. Von hier führt der besonders reizvolle Wanderweg nach einer kurzen Steigung auf die Hochfläche der oberen Hemmersuppen-Alm und kehrt in einer weiten Schleife wieder zum Ausgangspunkt zurück.
Es bietet sich noch der Abstieg über die Nattersbergalm nach Seegatterl an .
Vorsicht! Diese Strecke wird auch als Langlauf-Abfahrt benützt.
 

Unser Tipp: Holen Sie sich in der Tourist Information den Loipenplan. Dieser ist mit der Reit im Winkl inklusiv Card kostenlos!