Bildbeschreibung Bildbeschreibung

Servicenavigation:


Hauptnavigation:


Winterurlaub mit der ganzen Familie

Der Winter ist für Kinder eine ganz besondere Jahreszeit. Skifahren, eine Schneeballschlacht machen, eine Iglu bauen oder einfach einen Schnee-Engel in den Schnee "zeichnen"- darauf freuen sich Kinder wenn es heißt: "Ferien in Reit im Winkl"

Unterkunftssuche

Wintersport mit der Familie

Skifahren und Kinderskischule
  • Je nach Fahrkönnen und Kursangeboten werden die Kinder in die verschiedenen Skigebiete eingeteilt:
SkigeländeAnfängerFortgeschrittene
*Übungsgelände der Kinderskischulen im Ort x 
Skigebiet Winklmoos-Alm x x
Skigebiet Winklmoos-Alm/Steinplatte  x
**Benz-Eck-Lifte im Ort x x

* Kostenfreie Benutzung des Geländes während des Skikurses
** Kostenlos Skifahren an den Benz-Eck-Skiliften mit dem entsprechendem Logo auf Ihrer Gästekarte: Fragen Sie ihren Vermieter!
 

  • Skiverleih für Ski-Alpin und Langlauf
  • Allgemeine Infos über Ski Alpin in Reit im Winkl
  • Erwachsenen- Kinder – und Familienkurse
  • Kinderskikurse für Kinder ab drei Jahren
  • ½ Tages- Tages und Wochenkurse
  • Individuelle Privatkurse
  • Je nach Fahrkönnen und Kursangeboten werden die Kinder in die verschiedenen Skigebiete eingeteilt:

Unser Tipp: Informieren Sie sich über das für Sie passende Angebot in den Skischulen


Langlauf
Winterwandern
  • Ein weitläufiges Netz an Winterwanderwegen bietet eine große Anzahl an kleineren Touren. Nehmen Sie einen Schlitten mit, den auf den Wanderwegen gibt es meist die Möglichkeit zum Rodeln.
Rodeln

Freizeit

Ausflugsziele

Nützliche Infos für einen Urlaub mit Kind

Spielideen für die ganze Familie im Winter:


Schneeballschlacht falsch herum

Wenn der erste Schnee gefallen ist, gibt es auch sofort Schneeballschlachten. Nichts ist herrlicher! Aber habt Ihr schon einmal eine Schneeballschlacht rückwärts ausprobiert? Alle, die mitmachen drehen sich mit dem Rücken zueinander und man versucht sich rückwärts zu treffen. Das ist gar nicht so einfach.

Kleine Schneemänner schenken

Kennst Du das? Es hat gerade toll geschneit und man darf nicht raus, weil man krank ist? Das ist ganz schön gemein! Wenn es gerade einem guten Freund von Dir so geht, dann überrasche ihn doch mit einem kleinen Schneemann von draußen. Er wird sich sicher riesig freuen. Du brauchst dafür eine kleine Schale, die Du mit nach draußen nehmen darfst. In diese Schale baust Du nun einen kleinen Schneemann hinein. Sein Hut könnte z.B. ein Flaschendeckel sein und der Besen ein Pinsel. Wenn Du festgestellt hast, wie viel Spaß es macht, kleine Schneemänner zu bauen, bau Dir doch gleich ein paar mehr und stelle sie in die Tiefkühltruhe. Deine Freunde werden staunen, wenn Du im Sommer einen Schneemann hervorzauberst.

Eishände

Bittet Eure Eltern, Euch alte Gummihandschuhe zu schenken. Füllt diese mit Wasser und hängt sie in einer kalten Nacht draußen auf. Am nächsten Morgen könnt Ihr die Handschuhe vorsichtig ausschneiden, besser geht's, wenn Ihr sie vorher unter heißes Wasser haltet. Jetzt habt Ihr "Geisterhände", die Ihr Euren Schneeungeheuern verpassen könnt.