Bildbeschreibung Bildbeschreibung

Servicenavigation:


Hauptnavigation:


Urlaub mit Hund in Reit im Winkl

Hunde machen Ferien! Immer mehr Hundebesitzer wollen im Urlaub nicht ohne ihren Vierbeiner sein. Warum also den Hund nicht mitnehmen? Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Somit steht einen erholsamen Urlaub in den bayerischen Bergen mit ihrem Hund nichts mehr im Weg.

Hundetoiletten:

Bitte benutzen Sie die Hundeboxen an den Wanderwegen, um die Hinterlassenschaften Ihres Hundes zu beseitigen.
Das Gras dient als Futterquelle für die Kühe und nicht nur die, sondern auch ihre Mitmenschen wären Ihnen sehr dankbar, damit alle Gäste die schöne Landschaft genießen können.
Sie können die Hundetüten an jeder Hundetoilette, in der Tourist-Information oder bei Ihrem Vermieter bekommen.

Hier finden Sie unsere Hundeboxen:

Hundetoiletten auf der Karte anzeigen

Unser Tipp:
In der Tourist Information erhalten sie für nur 1,00 € einen Gassi-Beutel Behälter. Diesen können Sie mit Hilfe eines Karabiners ganz einfach an der Leine oder dem Hundehalsband befestigen.

Tierärzte in der Umgebung:

  • Dr. A. Zoller, Rosengasse 14, 83224 Grassau
    Tel.: +49 8641 2460
  • Mag. Gmeiner, Schlechterhöhe 2, A-6345 Kössen
    Tel.: +43 5375 6348

Anleinepflicht:

Nehmen Sie in Alm- Wald- und Wandergebieten den Hund wegen der freilaufenden Tiere (Kühe/Pferde/Wildtiere) bitte an die Leine. 

Winter erleben mit dem Vierbeiner:

Wenn Sie durch das Langlaufstadion bzw. in der Nähe von Loipen wandern, bitten wir Sie Ihren Hund anzuleinen. Auf der Loipe sind Hunde nicht erlaubt.

Hotels/Ferienwohnung/Privatunterkunft mit Hund in Bayern:

Hier können Sie die passende Unterkunft für Sie und Ihren Hund online finden. Natürlich sind wir Ihnen auch gerne persönlich bei der Unterkunftssuche behilflich: Email an die Tourist Info schicken

Vorschläge für Ausflugsziele mit Ihrem Hund im Chiemgau/Bayern:

Wir haben für Sie eine Auswahl zum Download zusammengefasst