Bildbeschreibung Bildbeschreibung

Servicenavigation:


Hauptnavigation:


Mozart Radweg

Der Mozart-Radweg verbindet viele historisch belegte Wirkungsstätten des Musik-Genies im Chiemgau, dem Berchtesgadener Land und dem Salzburger Land. Dabei führt Sie der Weg auch durch das malerische Bergdorf Reit im Winkl.

Wolfgang Amadeus Mozart hat zahlreiche Spuren rund um Salzburg hinterlassen. Ein Mosaik von historisch belegten „Mozartpunkten“ wird durch den „Mozart-Radweg“ miteinander verbunden. Dieser grenzüberschreitende Radweg führt mitten durch die großartigsten Seenlandschaften in Österreich und Bayern – und auch durch Reit im Winkl.

Auf insgesamt 410 km führt Sie der „Mozart-Radweg“ durch die schönsten Dörfer und Städte in Tirol, Salzburg und Bayern.

Der Radwanderer erlebt auf seiner Radltour ein wohldosiertes Zusammenspiel von Landschaftsgenuss, Bewegung und Relikten aus der Lebenszeit Mozarts.

Nähere Informationen über alle Radwege, Radkarten, Veranstaltungen der angefahrenen Orte, und vieles mehr erhalten Sie in der Tourist-Information oder unter www.mozartradweg.com
 

Länge: 450 Kilometer

Höhenunterschied: 2000 Meter, Befahrung gegen den Uhrzeigersinn empfohlen

Strecke: zu 90% Radwege und verkehrsarme Straßen

Dauer: 10-14 Tage (Durchschnitt 40 Kilometer pro Tag)
Die Verbindungswege ermöglichen auch kürzere Touren.