Bildbeschreibung Bildbeschreibung

Servicenavigation:


Hauptnavigation:


Die deutsche Alpenstraße vom Bodensee bis zum Königssee

450 Kilometer, mehr als 25 Top-Sehenswürdigkeiten und Natur pur - sie gilt als älteste Ferienstraße Deutschlands und ist gewiss eine der attraktivsten Möglichkeiten, die bayerischen Berge zu „erfahren“: Die deutsche Alpenstraße begeistert Motorrad- und Autofahrer mit ihrer kurven- und aussichtsreichen Strecke, die vom Bodensee durch das Allgäu bis ins Berchtesgadener Land führt. Eine der Stationen ist Reit im Winkl.

Schloss Neuschwanstein: Die Nummer 1 für Alpenstraßen-Fans


Für die deutsche Alpenstraße gilt: Der Weg ist das Ziel, auch wenn am Ende des Weges eine von Deutschlands beliebtesten Sehenswürdigkeiten wartet. Die Straße schlängelt sich durch Täler und über Berge bis nach Schwangau. Planen Sie etwa drei Stunden Fahrzeit ab Reit im Winkl ein. Parken Sie Ihr Fahrzeug auf einem der vier ausgewiesenen Parkplätze in Hohenschwangau und erwerben Sie Ihr Ticket für den Besuch des Schlosses im Ticket Center. Sie können das Schloss innerhalb von etwa 30 Minuten zu Fuß, mit der Pferdekutsche oder dem Pendelbus erreichen. Tipp: Mit einem Kombi-Ticket können Sie auch das benachbarte Schloss Hohenschwangau sowie das Museum besichtigen.

  • Alle Parkplätze sind gebührenpflichtig, geöffnet von 8:00-20:00 Uhr PKW Euro 6,- | Bus Euro 15,- | Reisemobil Euro 8,50 | Motorrad Euro 2,- Die Preise gelten jeweils für einen Tag
  • Eintrittskarten für Schloss Neuschwanstein, Schloss Hohenschwangau und das Museum sind ausschließlich im Ticket-Center erhältlich. Die Schlösser können nur mit einer Führung besichtigt werden. Öffnungszeiten Sommer: Ende März bis Mitte Oktober, täglich 08:00-17:00 Uhr Öffnungszeiten Winter: Mitte Oktober bis Ende März, täglich 09:00-15:30 Uhr

Auf vier Displays im Ticket-Center wird die nächstmögliche Einlasszeit für die Schlösser angezeigt.

Ticket-Center Hohenschwangau Alpseestraße 12
87645 Hohenschwangau
Telefon: +49 8362 930830 (09:00-17:00 Uhr)

Schwanenticket für beide Schlösser und das Museum an einem Tag
Erwachsene Euro 29,50 | Kinder bis 18 in Begleitung der Eltern frei | Senioren ab 65, Studenten gegen Ausweisvorlage Euro 28,-

Unser Tipp: Wir empfehlen aufgrund der langen Wartezeiten die Tickets vorzubestellen: Online-Bestellmöglichkeit für alle Tickets (2 Tage vor Besuch, gebührenpflichtig)
 

Benediktinerabtei Ettal: Tipp Nummer 2 an der deutschen Alpenstraße

Die rund zwei Stunden Fahrzeit von Reit im Winkl bis zum Kloster inmitten der bayerischen Alpen werden Sie bestimmt genießen! Die weithin sichtbare Kuppel über der Basilika ist ein barocker Kontrast zur umliegenden alpinen Landschaft mit schroffen Hängen und dunklem Bergwald. Zu besichtigen sind, der imposante Innenhof, die der Gottesmutter Maria geweihte Kirche, das Brauereimuseum, sowie die Destillerie. Ausflugserweiterung: Schloss Linderhof mit Besichtigung der Venusgrotte.

  • Parkplätze an der Abtei kostenlos
  • Besichtigung der Basilika kostenlos
  • Führung Museum samt Likörprobe Euro 6,- pro Person
  • Klosterladen mit Buchabteilung
  • Restaurant/Bräustüberl, im Sommer Biergarten mit Blick auf die Berge

Benediktinerabtei Ettal Kaiser-Ludwig-Platz 1
82488 Ettal
Telefon: +49 8822 740

 

Königssee-Schifffahrt: Attraktion Nummer 3 am Ende der Alpenstraße

Nur etwas mehr als eine Stunde Fahrzeit trennt Sie im Urlaub in Reit im Winkl vom malerischen Königssee. Der fjordartige Alpensee kann ganzjährig mit dem Schiff erkundet werden. Ihr Auto stellen Sie am besten auf dem öffentlichen Parkplatz in Königssee ab – lösen Sie am Parkautomaten ein Tagesticket, damit Sie ausreichend Zeit für die Schifffahrt und einen kleinen Spaziergang haben. Tipp: Reisen Sie insbesondere in den Hauptferienmonaten Juli-September möglichst vor 10:30 Uhr an, damit Sie nicht mit allzu langen Wartezeiten rechnen müssen.

  • Tipp: das See-Gipfel-Ticket (Mai bis Oktober) Hin- und Rückfahrt nach St. Bartholomä und eine Berg- und Talfahrt mit der Jennerbahn Erwachsene Euro 32,- | Kinder bis 5 Jahre kostenlos | Kinder von 6-17 erhalten 50 % Ermäßigung

http://www.seenschifffahrt.de/koenigssee/fahrplan/fahrplan-und-fahrbetrieb/