Bildbeschreibung Bildbeschreibung

Servicenavigation:


Hauptnavigation:


Sommerurlaub auf der Winklmoos-Alm/Bayern

Mitten in den Chiemgauer Alpen liegt die durch Rosi Mittermaier berühmt gewordene Winklmoos-Alm/Bayern! Tauschen Sie Stress, Lärm und Hektik gegen Erholung in der unvergleichlichen Bergwelt.

 

Live 360° Webcam Winklmoos-Alm im Chiemgau/Bayern

Klicken Sie auf das Panorama um das Bild in voller Größe zu betrachten

 

Verbringen Sie Ihren Sommerulaub in Bayern in den Bergen.

Berühmt geworden ist die Winklmoos-Alm als Heimat der Ski-Olympiasiegern von 1976 Gold- Rosi Mittermaier. Das bei aktiven Wintersportlern weithin bekannte und beliebte Skigebiet hat auch in den drei anderen Jahreszeiten seine besonderen Reize.

Die sehenswerte Hochalm, mitten in den Chiemgauer Bergen, liegt auf 1200 m Höhe und ist nur 10 km von Reit im Winkl entfernt. Ein Besuch lohnt sich vor allem wegen der traumhaften Landschaft und wegen des großartigen Panoramas mit Blick auf die Loferer Steinberge (2503 m).
Das Almgebiet ist ein Hochplateau zwischen Dürrnbachhorn (1776 m) und der Kammerköhrplatte (1870 m) und somit ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen, Mountainbike- und Fahrradtouren, aber auch für erholsame Spaziergänge durch ruhige Bergwälder und über sonnige Almwiesen.
Von der Winklmoos-Alm können Sie bequem mit der Nostalgie-Sesselbahn das Dürrnbachhorn auf 1776 m erreichen.

Für Reit im Winkler Urlaubsgäste bieten wir ein besonderes Schmankerl:

Mit der Reit im Winkl inklusiv Card können Sie mit ihrem PKW die Mautstraße zur Winklmoos-Alm ab Seegatterl kostenlos befahren. Zudem können Sie auch immer mittwochs in der Sommersaison den kostenlosen Wanderbus ab Reit im Winkl zur Winklmoos-Alm nutzen.

Highlight: Erleben Sie eine interessante Reise über den Nachthimmel bei einer Sternführung

Wandervorschläge für Wandern in Bayern:

Rundwanderweg - Muckklause: Winklmoos-Alm (1160 m) - Muckklause - Möserstube - Winklmoos-Alm ca. 5 km. Leichte Wanderung

Dürrnbachhorn: Auffahrt mit eigenem PKW zur Winklmoos-Alm (1160 m), weiter zum Dürrnbachhorn (1767 m) (Alternativ auch mit der Nostalgie-Sesselbahn zu erreichen), zurück über Wildalm – Finsterbachalm zur Winklmoos-Alm (teilweise Wanderweg Nr. 12), ca. 10 km. Gratwanderung, schwere Tour.

Alpin Wanderlehrpfad: Winklmoos-Alm, über Eibenstock – Schwarzloferalm – Parkplatz Steinplatte (1400 m), zum Alpin-Wanderlehrpfad (Richtung Durchkaseralm 1465 m), zurück über Gasthof Steinplatte – Möseralm – Scheibelberg (1465 m), Winklmoos-Alm, ca. 20 km. Leichte Wanderung zu einer blütenreichen Alm.

Staubfall: Winklmoos-Alm (1160 m) – Moarlack - Heutal zum Staubfall (875 m), zurück über Heutal zur Winklmoos-Alm, ca. 19 km. Leichte Wanderung auf breiten Wegen.

Pflegereck: Winklmoos-Alm, über Eibenstock zum Pflegereck (1320 m) – Hemmersuppenalm - Hindenburghütte (1200 m), über Nattersbergalm (896 m) nach Seegatterl, ca.  20 km. Leichte Wanderung. 

Detailliertes Kartenmaterial, sowie den neuen Wanderführer können Sie in der Tourist Information erwerben!

Winklmoos Nostlagie-Sesselbahn zum Dürrnbachhorn (1776m):

Das Dürrnbachhorn ist ein wunderbarer Aussichtsberg, der sich besonders für Familien mit Kindern anbietet. Mit der Sesselbahn kann man die Auf- oder Abstiegswege entscheiden verkürzen.

Ausgangspunk: Winklmoos-Alm, großer Parkplatz oder Parkplatz an der Talstation
Fahrzeit: Talstation - Bergstation: 20 Minuten. Der Anstieg zum Gipfel ist in etwa 20 Minuten auf gut ausgebauten Steigen zu erreichen
Einkehrmöglichkeit: Dürrnbachhorn Panorama-Wirtshaus an der Sesselbahn
Kontakt: +49 8640 8184
Weitere Infos zus Sesselbahn

Veranstaltungstipp:

Besonders sehenswert ist das Wahrzeichen der Winklmoos-Alm, die kleine Kapelle "Mariä Himmelfahrt", wo alljährlich am 15. August eine viel besuchte Bergmesse mit Kräuterweihe stattfindet.

Anfahrt:

Zwischen Reit im Winkl und Ruhpolding befindet sich der Parkplatz/Mautstation Seegatterl. Von dort erreichen Sie die Winklmoos-Alm nach 5 km.

zu Fuß:
Entweder über den Wanderweg Nr. 112 durch die Dürrnbachschlucht, oder über den Wanderweg Nr. 14 durch den Schwarzlofergraben.

mit dem Auto oder Motorrad:
Über die mautpflichtige Bergstraße.
Mit der Reit im Winkl inklusiv Card können Sie die Mautstraße kostenfrei befahren!

mit dem Bus Nr. 9507:
Fahrplan Winklmoos-Alm Sommer
Die regelmäßige Verbindung wird direkt von Reit im Winkl aus angeboten.
Tipp: Nutzen Sie das Wanderbus-Angebot. Dieser bringt Sie in der Sommersaison mit ihrer Reit im Winkl Inklusiv Card kostenlos zur Winklmoos-Alm.

Unser Tipp:

Für Reit im Winkl Gäste mit der Reit im Winkl Inklusiv Card bieten wir allen Wanderern einen besonderen Shuttle Service. Nutzen Sie in den Sommermonaten (Mitte Mai bis Mitte Oktober) den kostelosen Wanderbus.